DNVGL.com

Breadcrumbs

Bewertungsverfahren

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
​Die Bewertung ist ein interaktives Verfahren, dass gemeinsam mit Ihrem Unternehmen durchgeführt wird.
Es beinhaltet zwei Elemente:
  • Risikoidentifizierung in der Führung: Identifizierung wesentlicher Risiken in der Unternehmensführung und Erarbeitung eines vorläufigen Profils zur Unternehmensführung des Unternehmens.
  • Beurteilung des Risikomanagements: Bewertung und Klassifizierung der Qualität der Methoden der Unternehmensführung, Managementkontrollen, Leistung und Offenlegung. Ist der Bewertungsplan von uns vorbereitet und mit Ihnen abgestimmt, beginnen wir mit der Identifizierung der Führungsrisiken. Danach senden wir Ihrem Unternehmen eine Anfrage über angemessene Gewissenhaftigkeit und Informationen. Unsere Experten werden die Informationen bei einer Betriebsbesichtigung überarbeiten und danach leitende Angestellte und sonstige relevante Personen befragen.

DNV GL schließt die Beurteilung des Risikomanagements ab und entwirft einen Bewertungsbericht, der mit Ihrem Unternehmen besprochen wird. Ihr Feedback wird entsprechend eingearbeitet und unserem internen Bewertungskomitee ein Abschlussbericht zur Genehmigung vorgelegt. Dieser wird Ihrem Unternehmen vertraulich dargelegt; ob die Bewertung veröffentlicht wird, liegt in Ihrem Ermessen. Der Zeitraum von der Identifizierung der Rahmenbedingungen bis hin zur Lieferung des Bewertungsberichtes beträgt 4-6 Wochen. 

Bewertungen von Führungen basieren auf detaillierten Fragen, die aus der ausgiebigen Revision von internationalen Richtlinien zur Unternehmensführung, Beispielen bewährter Praktiken, Schriften von Führungsexperten und nationalen Kodexen zur Unternehmensführung entstehen. Die Fragen werden beantwortet und bewertet, um die Qualität der Führungsstruktur und -stile in Ihrem Unternehmen zu reflektieren, wie z.B. die Qualität Ihrer Methoden, Einführungsprozesse, Kontrollen und Leistung. Die Klassifizierung am Ende ist eine mathematische Ableitung der Gewichtung und Bewertung jeder Frage. Die Klassifizierung besteht aus einer Skala von 1 (niedrig) bis 10 (hoch). 

Sie erhalten einen umfassenden Bericht über die Qualität und Effizienz Ihres Managements und eine Berichterstattung über die Risiken Ihrer Unternehmensführung. Der Bericht enthält individuelle Unterklassifizierungen und analytische Kommentare für jeden der sieben Bereiche sowie eine Gesamtklassifizierung. Sie entscheiden, ob Sie den Bericht veröffentlichen oder ob Sie ihn nur zur Stärkung Ihrer internen Unternehmensleistung verwenden möchten. 

DNV GL arbeitet unter Geheimhaltungsverpflichtung. 

Finden Sie heraus, was wir Ihnen zu bieten haben, indem Sie Warum DNV GL? lesen.

Kontakt aufnehmen Wie können wir Ihnen weiterhelfen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.