DNVGL.com

Warum Managementsystem-Zertifizierung?

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Certification by DNV GL
​Unternehmen, egal welcher Größe, sehen sich heute mit hohen Anforderungen konfrontiert: Rentabilität, Qualität und technischer Fortschritt Ihres Unternehmens müssen immer auch die nachhaltige Weiterentwicklung zum Ziel haben. Als Manager sollten Sie diese Anforderungen als Ihren Wettbewerbsvorteil nutzen. Dazu müssen Sie ein effizientes, auf Ihre Geschäftsprozesse zugeschnittenes Managementsystem entwickeln und systematisch nutzen, um Ihr Unternehmen zu erhalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

​Nie waren Stakeholder kritischer als heute. Während im B2B-Markt kontrollierte Risiken noch akzeptiert werden, fordern Konsumenten und Gesellschaft eine Null-Fehler-Toleranz.

Im Gegenzug antworten Aufsichtsbehörden und Institutionen darauf mit strengeren und umfassenderen Vorschriften sowie detaillierten Anforderungen an das Berichtswesen. Aus diesem Grund müssen sich Unternehmen an eine neue Realität anpassen, in der die Einhaltung rechtlicher und behördlicher Anforderungen zum Mindeststandard gehört.

Unternehmen, die sich von ihren Mitbewerbern abheben möchten, müssen auf diese neuen Bedingungen reagieren, indem sie sich jenseits dieser Mindeststandards bewegen, und dies zu ihrer Wettbewerbsstrategie machen. Betrachtet man dieses Szenario, so wird das Management von Risiken zum Kern aller Geschäfts- und Managementprozesse, damit sichergestellt wird, weiterhin ganz vorne mitzuspielen.

Warum sollten Sie ein Managementsystem implementieren?

Unternehmen begegnen dieser Vielzahl an Herausforderungen, indem sie Prozesse und Leistungsstandards entwickeln, um sich im Wettbewerb zu messen; sie integrieren ihre Geschäftsprinzipien in Managementsysteme.

Einige Unternehmen handeln dabei nach einem umfassenden Ansatz und vereinen Qualität, Umwelt, Gesundheit und Sicherheit in einem einzigen System. Trotzdem nutzen viele Unternehmen nicht das volle Potential ihrer Managementsysteme, denn diese werden immer noch eher als Werkzeuge gesehen, um den Status Quo zu halten, als sie sinnvoll für Veränderung und zur Optimierung zu nutzen. Ein effektives Managementsystem sollte dazu in der Lage sein, dem Unternehmen einen Zusatznutzen zu bieten - grundsätzlich um die Dinge besser, preiswerter oder schneller zu tun, während sich das System entwickelt und weiter reift.

Die großen Managementsystem-Standards schenken der kontinuierlichen Verbesserung besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie ein Managementsystem implementieren, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich auf diejenigen Bereiche zu konzentrieren, die für Sie und Ihre Stakeholder am wichtigsten sind.

Warum sollten Sie Ihr Managementsystem zertifizieren lassen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein Unternehmen sein Managementsystem von einem neutralen Dritten zertifizieren lassen sollte. Ein Zertifikat an der Wand und geschäftliche Handlungsfähigkeit ist oftmals ein wesentlicher Grund. Behördliche Auflagen können ein weiterer Grund sein, genauso wie die fortschreitende Globalisierung, die nach hoch entwickelten Prozessen und verantwortungsvollem unternehmerischem Handeln verlangt. Ebenso müssen die vielfältigen Anforderungen der Stakeholder stets im Fokus bleiben. Genau dann brauchen Unternehmen die unabhängige Beurteilung und Zertifizierung ihrer Managementsysteme, um ihre Compliance zu dokumentieren.

Der wichtigste Grund ist jedoch, dass das Top Management einen Zusatznutzen darin sieht, seine Managementsysteme von einem unabhängigen Dritten auditieren zu lassen. Dieser stellt Abweichungen fest und dokumentiert das positive Ergebnis mit einem Zertifikat. Das Management kann es sich nicht leisten durch einen Fehler im Kontrollsystem den Wert seiner Marke in Frage zu stellen. Der zunehmend kritische Anspruch der Stakeholder ist zwingend. Die Forderungen nach Transparenz im Hinblick auf die Spuren, die Sie in unserer Umwelt hinterlassen, wie sicher Sie unternehmerisch agieren und wie Sie kontinuierlich Ihre Qualität verbessern sind einige der wichtigsten Ansprüche, denen sich Unternehmen rund um den Globus stellen müssen.

Wenn Sie Vertrauen und Zuversicht aufbauen möchten, ist es wichtig, dass Sie anderen mitteilen, wie gut Sie Ihre Risiken im Griff haben. Die Implementierung und Zertifizierung eines Managementsystems signalisiert Ihren Stakeholdern, dass Sie zu einer Reise in Richtung kontinuierlicher Leistungsverbesserung im Hinblick auf Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsaspekte gestartet sind. Eine externe Bewertung hilft Unternehmen dabei Strategien, Abläufe und Service-Levels kontinuierlich zu verbessern. Die Wahl des richtigen Zertifizierers garantiert Ihnen die Objektivität eines neutralen Dritten und ermöglicht Ihnen den Leistungsvergleich. 

So begeben Sie sich auf einen Weg, dessen Ausgangspunkt sich nicht auf die bloße Compliance beschränkt, sondern risikoorientiert ist. Wenn Sie sich auf Ihre wesentlichen Herausforderungen konzentrieren, ernten Sie auf Ihrer Reise in Richtung kontinuierlicher Verbesserung die meisten Belohnungen.

Kontakt aufnehmen Wie können wir Ihnen weiterhelfen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.