DNVGL.com

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Reifegrad Assessments

In einer immer komplexer werdenden Umgebung steigt der Druck Abläufe und Systeme möglichst effizient zu realisieren, um vorhandene Potentiale nutzen zu können. Dies setzt voraus, dass die Organisation ein transparentes Gesamtbild von der Leistung aller Abläufe und Systeme hat. Doch gerade hierin besteht heute oftmals die Schwierigkeit. Gerade dann, wenn es darum geht Vergleiche innerhalb einer Organisation anzustellen, stoßen Unternehmen aufgrund von indifferenten Methoden und Perspektiven an Ihre Grenzen. Mit unseren einheitlichen und gleichzeitig maßgeschneiderten Assessments erhalten Sie ein transparentes und vergleichbares Bild hinsichtlich Ihrer Performance.

Scored Assessments

Ein transparenter Blick auf den Status Quo Ihrer Organisation oder des Supply Chains ist einer der Schlüsselfaktoren zur Findung von Unternehmensentscheidungen. Mit Hilfe von Scored Assessments können Prozesse und Organisationen gezielt hinsichtlich der Erfüllung definierter Anforderungen geprüft und bewertet werden. Hinter jedem Scored Assessment steckt ein komplexes Rating-Protokoll, bestehend aus unterschiedlichen Fragestellungen. Dabei kann es sich entweder um ein standardisiertes Protokoll, wie beispielsweise dem von DNV GL eigens entwickelten ISRS, oder um ein auf Ihre Problemstellung zugeschnittenes Protokoll handeln.

Vorteile

  • Klares Bild zum Status Quo und Fortschritt der betrachteten Organisation/Prozesse
  • Messung und Bewertung von Compliance Anforderungen
  • Identifikation von Best Practice Lösungen
  • Ableitung von bisher ungenutzten Potentialen
  • Benchmarking

Wie funktionieren Scored Assessments?

Scored Assessments werden oft im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf eine Zertifizierung eingesetzt. DNV GL bietet hier individuell anpassbare Lösungen, die mittels einer strukturierten Bewertungsmethodik transparent darstellen, inwiefern die Zertifizierungsreife bereits erreicht ist. 

Mit Scored Assessments kann nicht nur die Erfüllung der Norm-Anforderungen überprüft werden, auch organisationsspezifische Erfordernisse oder Anforderungen Ihrer Geschäftspartner können mit abgebildet werden. Die Quantifizierung der Assessmentresultate an den jeweiligen Standorten ermöglicht es einen Benchmark zu bilden, um Fortschritte effizient bewerten zu können.

Reifegrad Assessments

Von Qualitätsmanagement-Normen wird gefordert, die Dienstleistungs-, Prozess- und Produktqualität entlang der Wertschöpfungskette sicherzustellen. Die Erfüllung der bekannten, weltweit führenden ISO-Standards (ISO 9001ISO/TS 16949EN 9100 etc.) stellen für die Unternehmen eine Eintrittskarte für die relevanten Märkte dar. Eine unternehmensweite Gesamtsicht zur Reife der Prozesse inkl. der Ausschöpfung von Best-Practice-Ansätzen wird jedoch nicht vorausgesetzt. 

Hier setzen die Reifegrad Assessments an. Ziel ist es, die Prozesse hinsichtlich der Kriterien Kosten, Qualität und Zeit nachhaltig zu optimieren. Angelehnt an das „Process and Enterprise Maturity Model“ (PEMM) von Michael Hammer werden Prozesse auf der Grundlage von Interviews, Dokumenten und Kennzahlen analysiert und bewertet.  Auf der Grundlage definierter Kriterien ergibt sich für jede Determinante die Einordnung in eine der folgenden vier Reifegradstufen, die hochaggregiert den Gesamtreifegrad des Prozesses festlegen.

Erfahren Sie mehr Über den Nutzen von Reifegrad Assessments.

Wie kann DNV GL Sie unterstützen?

  • Reifegrad Assessments
  • Scored Assessments
  • Bewertung der Lieferantenperformance
  • GAP-Analysen und Readiness-Checks
  • Benchmarking von Standorten und Lieferanten
  • Risikomanagement
Assurance Services
Individuelles Angebot anfragen Benötigen Sie ein Angebot? Telefon: +49 201 7296 222