DNVGL.com

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Reifegrad Assessments

Die Organisation heutiger Unternehmen erfolgt zumeist entlang der Kernwertschöpfungsprozesse. Um diese herum wird eine Struktur steuernder und unterstützender Prozesse konzipiert. Doch egal wie gut dieses System die Wertschöpfung unterstützt, wenn in den wertschöpfenden Prozessen konzeptionelle Fehler vorliegen und interne Erfordernisse nicht zu 100 % berücksichtigt werden, hat dies direkte Auswirkungen auf Ihren Unternehmenserfolg.

Prozess-Beratung & -Konzeption 

Egal ob Sie sich in der Phase des Aufbaus eines Prozesssystems befinden oder es darum geht die bestehenden Strukturen auf die Erfordernisse Ihrer Organisation zu rekalibrieren, wir helfen Ihnen auf Basis unsere langjährigen Expertise bei der effizienten Umsetzung Ihrer Unternehmung.

Unsere Methodik zur Konzeption und Rekalibrierung von Prozessen:

  1. Erhebung und Analyse von Daten
  2. Stakeholder-Analyse und Soll-Konzept
  3. Prozesskonzept
  4. Testing & Piloting
  5. Anpassungen & GoLive

Schon zu Beginn ist es von besonderer Bedeutung, den Status Quo für die Neukonzeption oder Rekalibrierung detailliert zu erfassen. Wir helfen Ihnen die bestehenden Strukturen und Daten hinsichtlich der spezifischen Erfordernisse zu analysieren. Ein professionelles Projektmanagement mit klaren Ablaufstrukturen ist essentiell für eine reibungslose Umsetzung. Im Folgeschritt gilt es die betroffenen Interessensgruppen aller Hierachiebenen in die Konzeption mit einzubinden. Stellen sie sicher, dass im Soll-Konzept die Anforderungen aller Betroffenen ausreichend berücksichtigt werden. Bereits an dieser Stelle werden die Weichen dafür gestellt, ob der zukünftige Prozess von den Anwendern gelebt oder als theoretisch definiertes Hemmnis empfunden wird. 

Im eigentlichen Prozesskonzept halten wir es erforderlich das Soll-Konzept in Richtung von einzelnen Soll-Zuständen zu detaillieren, um im Anschluss festzulegen, wie diese erreicht werden. Ein detaillierter Handlungsplan mit eindeutigen Verantwortlichkeiten bildet die Basis für den Start der Test- und Pilotierungsphase. Anhand ausgewählter Beispiele und Anwender wird das Prozesskonzept eingehend auf praxistauglichkeit und die Erfüllung der Soll-Anforderungen geprüft. 

Im letzten Schritt erfolgt die ggf. notwendige Anpassung an das Prozesskonzept und der GoLive-Finalphase innerhalb Ihrer Organisation. Von besonderer Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung des Prozesskonzepts ist die Befähigung der Führungskräfte und Anwender. Im Anschluss können die erworbenen Kenntnisse - gemäß dem Multiplikatoren-Ansatz - an die anderen Anwender und Führungskräfte weitergeben. Flankierend hierzu bieten wir Ihnen Prozesscoachings an.

Wie kann DNV GL Sie unterstützen?

  • Analyse von bestehenden und neuen Prozessen
  • Prozess-Konzeption
  • Prozess-Rekalibrierung
  • Prozess-Coaching und -Workshops
  • Reifegrad Assessments
  • Risikomanagement
Assurance Services
Individuelles Angebot anfragen Benötigen Sie ein Angebot? Telefon: +49 201 7296 222