DNVGL.com

ISRS™

ISRS™ ist ein weltweit führendes System, das hilft, die Geschäftsprozesse einer Organisation zu bewerten und kontinuierlich zu verbessern. Darüber hinaus dient ISRS™ dem Nachweis der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens mit dem Fokus auf Sicherheit, Umweltschutz und Qualität.

Risikomanagement

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
ISRS hilft Ihnen, ein systematisches und wirkungsvolles Risikomanagement zu gewährleisten. Dieses beginnt bei der wirksamen Umsetzung der Prozesse, mit denen Risiken für Mitarbeiter, für die Gesellschaft und Geschäftsrisiken identifiziert und bewertet werden können.

Hierzu sollten die notwendigen Risikokontrollen etabliert sein und die Risikoüberwachung sollte sicherstellen, dass die Kontrollen ausreichend sind, um alle identifizierten Risiken abdecken zu können. Diese Aktivitäten sollten in einem systematischen Risikomanagementprozess eingebettet sein.

Das Standortmanagement sollte die existenzbedrohenden „top-down“-Geschäftsrisiken identifizieren, die das Überleben oder die Reputation des Unternehmens gefährden können. Dazu zählen Risiken im Zusammenhang mit internen oder externen Ereignissen mit katastrophalen Auswirkungen, Großkunden, wichtigen Zulieferern, wichtigen Projekten oder Ausscheiden von Personal mit Schlüsselfunktionen.

Die Organisation sollte darüber hinaus die „bottom-up“-Risiken im Zusammenhang mit betrieblichem Arbeits- und Gesundheitsschutz, Anlagensicherheit, Umwelt, Security und Qualität identifizieren. Diese Risiken sollten mit geeigneten konstruktiven Lösungen, Regeln und Anweisungen, Trainings, Inspektions- und Beobachtungsprogrammen kontrolliert und überwacht werden. Die Prävention von schweren Ereignissen setzt voraus, dass qualifiziertes und geeignetes Personal zum Einsatz kommt und sowohl Arbeitsabläufe als auch Anlagen über funktionstüchtige Schutzmechanismen verfügen.

Kontakt aufnehmen Wie können wir Ihnen weiterhelfen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.