DNVGL.com

ISRS™

ISRS™ ist ein weltweit führendes System, das hilft, die Geschäftsprozesse einer Organisation zu bewerten und kontinuierlich zu verbessern. Darüber hinaus dient ISRS™ dem Nachweis der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens mit dem Fokus auf Sicherheit, Umweltschutz und Qualität.

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
ISRS

Ziel

​Eine gesunde Organisation - verbunden mit zuverlässigen und sicheren Geschäftsprozessen - mit Hilfe des ISRS™ nachzuweisen, ist eine bewährte Methode, Interessenvertreter von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens sowie von einem funktionierenden Managementsystem zu überzeugen. ISRS™ beinhaltet erprobte und verlässliche Werkzeuge, die flexibel eingesetzt werden können, um das unternehmerische Sicherheits- und Nachhaltigkeitsmanagement kontinuierlich weiterentwickeln, vermitteln und bewerten zu können.


Vorteil

​ISRS™ steht für 30 Jahre Erfahrung im Sicherheits- und Nachhaltigkeitsmanagement. Die Erstausgabe des ISRS™ wurde 1978 von Frank Bird, einem Pionier im Bereich des Sicherheitsmanagements entwickelt. Die Grundlage für die Erstausgabe des ISRS™ bildeten die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie, in der die Ursachen von mehr als 1,75 Millionen Arbeitsunfällen weltweit untersucht wurden. Seitdem wurde das ISRS™ in tausenden Produktionsstandorten implementiert und hat sich damit zu einem weltweit anerkannten Bewertungsinstrument für Best Practices im Sicherheitsmanagement entwickelt. Seit über 30 Jahren ist ISRS™ regelmäßig aktualisiert und an die sich ständig ändernden Kundenanforderungen angepasst worden.  Der anhaltende Erfolg des ISRS™ ist das Ergebnis fortwährender Grundlagenforschung mit dem Fokus, Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und Visionen in die Praxis umzusetzen. 

Mit der in 2005 veröffentlichten siebten Ausgabe des ISRS™ wurde der auf dem klassischen Gebiet Sicherheit und Gesundheitsschutz liegende Fokus erweitert und auf die Bereiche Umweltschutz, Qualität, Objektschutz und Reporting ausgedehnt.  Diese Anpassungen wurden vorgenommen, um den veränderten Anforderungen an unsere Kunden - verbunden mit den zunehmenden Erwartungen ihrer Stakeholder - entsprechen zu können. 

Die achte Ausgabe des ISRS™ wurde im Jahr 2009 eingeführt. Wiederum wurde der Anwendungsbereich grundlegend erweitert, um die Unternehmen im Bereich Process Safety Management besser unterstützen zu können. Auslöser hierfür war eine globale Zunahme von Großereignissen und Unglücksfällen in wachsenden Industrien mit großen Gefahrenpotentialen. Für viele ISRS™ Kunden liegen die Hauptgefahrenquellen für Unglücksfälle mit einem hohen Schadenpotential, wie z.B. Feuer, Explosion oder die Freisetzung brennbarer bzw. toxischer Substanzen, in den Prozessen. Um diese Existenz bedrohenden Unternehmensrisiken identifizieren und beherrschen zu können, beinhaltet die achte Ausgabe des ISRS™ spezielle Kontrollmechanismen mit dem Fokus auf den Bereich Process Safety Management.

ISRS

ISRS

Hier erfahren Sie mehr zu ISRS

Kontakt aufnehmen Wie können wir Ihnen weiterhelfen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.