DNVGL.com

Komponentenzertifikat

ABB-Hauptfrequenzumrichter für Offshore-Windenergieanlagen

Ihr Kontakt:

Mike Wöbbeking Mike Wöbbeking
Service Area Leader Renewables Certification

For more information about this project

Contact us
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Asset Management for Offshore

Der Mittelspannungs-Windturbinenumrichter PCS6000 ist für größere Anlagen von 4-12 MW ausgelegt.

Das Projekt
Komponentenzertifizierung für die neueste Generation von Hauptfrequenzumrichtern von ABB Schweiz. Der Mittelspannungs-Windumrichter PCS6000 wurde eigens für den Einsatz in Offshore-Windturbinen konzipiert und bietet mit Kapazitäten bis zu 12 MW Spielraum für künftige Entwicklungen.

Das Komponentenzertifikat liefert ABB Schweiz den Nachweis, dass der Umrichter allen Richtlinien für Offshore-Windturbinen entspricht. Es belegt somit die hohe Qualität des Produkts, das alle Sicherheits-, Funktions- und Qualitätsanforderungen für den Einsatz in Windturbinen an rauen Offshore-Standorten erfüllt. Für Hersteller vereinfacht und beschleunigt sich zudem der gesamte Zertifizierungsprozess neuer Windturbinen, weil sie lediglich die Integration des Umrichters in ihre Windenergieanlage dokumentieren und nachweisen müssen. Die Zertifizierung des PCS6000 schafft bei ABB-Kunden vor der Integration der Komponente in ihren Turbinenentwurf das Vertrauen, sich mit ABB für einen zuverlässigen Anbieter zu entscheiden.

ABB handover 358x320pxl

ABB
Stephan Ebner, Product Management & Quality: „Wir sind sehr zufrieden, dass wir uns bei diesem Projekt für DNV GL als Zertifizierungsstelle entschieden haben. Geprüfte und zertifizierte Produkte sind im heutigen Markt Voraussetzung für den geschäftlichen Erfolg. DNV GL hat sich durch solide technische Fachkompetenz als vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner erwiesen. Die Zertifizierung unterstreicht die hohe Qualität des PCS6000, seines Produktionsprozesses und seiner Dokumentation. So können unsere Kunden sicher sein, dass unsere Komponente weltweiten technischen Anforderungen und Standards entspricht. Und dank dieser Zertifizierung wird die Entwicklung neuer Windenergieanlagen für unsere Kunden einfacher und schneller.“

DNV GL
Mike Wöbbeking, Renewables Certification: „Es war ein großes Privileg, bei diesem Auftrag mit ABB zusammenzuarbeiten und das Komponentenzertifikat für ihren Hauptfrequenzumrichter zu erteilen. Dieser Zertifizierungsauftrag zeigt, dass DNV GL bei Zulieferern von Windturbinenbauteilen weltweit ein führender Zertifizierungspartner ist.“