DNVGL.com

Typenzertifikat

Adwen AD 5-135 ist eine zuverlässige, effiziente und hochleistungsfähige 5-MW-Offshore-Windkraftanlage

Ihr Kontakt:

Mike Wöbbeking Mike Wöbbeking
Service Area Leader Renewables Certification

For more information about this project

Contact us
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Adwen AD 5-135 offshore wind turbine

Die AD 5-135 im Überblick: Dreiblattrotor mit 135 Metern Durchmesser und 5 MW Abgabeleistung, Stromerzeugung bei Windgeschwindigkeiten von 3,5 bis 30 Metern pro Sekunde.

Das Projekt
Die AD 5-135-Turbine von Adwen hat das erste Typenzertifikat erhalten, das auf der von DNV GL herausgegebenen Richtlinie für die Zertifizierung von Offshore-Windenergieanlagen, Ausgabe 2012, basiert. Diese neue Richtlinie ist eine Aktualisierung der Vorgängerversion von 2005. Sie entspricht nun vollständig der GL-Richtlinie für Onshore-Windenergieanlagen, Ausgabe 2010, und deckt auch Teil 1 und 3 von IEC-61400 ab.

Die neue Richtlinie umfasst einen speziell auf Offshore-Windenergieanlagen ausgelegten Typenzertifizierungsprozess. Dieser berücksichtigt die deutliche Zunahme der durchschnittlichen Turbinengröße seit 2005 sowie den Einsatz moderner intelligenter Steuerungssysteme zum Lastausgleich. Darüber hinaus wurden die Anforderungen an Maschinenaufbau und elektrische Ausführung an den neuesten Stand der Technik angepasst.

Die AD 5-135 ist eine Weiterentwicklung der AD 5-116, von der Adwen eine Kapazität von 630 MW installiert hat. Sie wurde im März 2015 erstmals nach dieser Richtlinie zertifiziert und mit Blick auf die spezifische Konfiguration aktualisiert, die für den Wikinger-Offshore-Windpark, Iberdrolas 350-MW-Projekt in der Ostsee, benötigt wird. Neue Merkmale sind beispielsweise die Betriebszeit von 25 Jahren und das Netzausfallsystem – ein neues intelligentes System, das bei einer temporären Unterbrechung der Netzanbindung die Stromerzeugung für den Eigenverbrauch erlaubt.

Adwen
Maite Basurto, CTO: „Diese Zertifizierung zeigt, dass die AD 5-135 ein zuverlässiges und widerstandsfähiges Produkt ist und in Sachen Design, Fertigungsmaterialien und -prozessen sowie Leistung mit den aktuellen Branchenentwicklungen Schritt hält. Unsere Turbine wurde als Erste nach dem neuesten Standard zertifiziert. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Technologie zum Modernsten gehört, was die Offshore-Windenergiebranche zu bieten hat.“

DNV GL
Mike Wöbbeking, Renewables Certification: „Es freut uns besonders, das erste Typenzertifikat nach GL 2012 an Adwen und seine AD 5-135-Turbine zu verleihen. Angesichts der schnellen Entwicklung moderner Offshore-Windenergieanlagen trägt die GL 2012 den neuesten Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit Rechnung, unter anderem durch aktualisierte Qualifizierungen für Last, Mechanik und Sicherheitstechnik.“