DNVGL.de

Feierabend-Talk in Hamburg: Risiko- und Chancenmanagement

Der Schwerpunkt unseres Feierabend-Talks am 3. Juni 2019 ist das Thema Informationssicherheit. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ihr Kontakt:

Torsten Penders Torsten Penders
Senior Sales Expert

Melden Sie sich gleich an - die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Anmeldung
Feierabend-Talk von DNV GL

Event Information

  • Wo:

    Hamburg

  • Wann:
    3. Juni 2019, 17:00 - 21:00
    Add to calendar 2019/06/03 17:00 2019/06/03 21:00 Feierabend-Talk in Hamburg: Risiko- und Chancenmanagement Der Schwerpunkt unseres Feierabend-Talks am 3. Juni 2019 ist das Thema Informationssicherheit. Die Teilnahme ist kostenfrei.
    https://www.dnvgl.de/events/feierabend-talk-in-hamburg-risiko-und-chancenmanagement-145421
    This only adds the event to your calendar, please remember to register for this event.
    false YYYY/MM/DD akeGphYOczrmtQTfhmEQ22349
  • Teilnahmegebühr:

    kostenfrei

Wollen Sie sich mit Fachkollegen und -kolleginnen über Ihre Erfahrungen austauschen oder Ihr Netzwerk erweitern? Sind Sie an weiteren Schwerpunktthemen rund um die Managementsystemzertifizierung interessiert? Dann kommen Sie zu unserem Feierabend-Talk. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Feierabend-Talk am 3. Juni 2019 in Hamburg mit Schwerpunkt Informationssicherheit

Das Managen von IT-Risiken fällt vielen Unternehmen noch schwer. Der Prozess der Digitalisierung schreitet rasant voran. Teilweise fehlt es Unternehmen jedoch an Personal, das die Risiken in diesem Kontext managen kann. Das kann fatale Folgen haben, da allein bei einfacher Standardsoftware fast jeden Tag neue Sicherheitslücken entdeckt werden. Gleichzeitig nimmt die Komplexität, in der sich Unternehmen im Kontext der Digitalisierung bewegen, zu - technologisch und legislativ. Und Komplexität ist der Feind von Sicherheit. Ist das Thema Informationssicherheit bereits in Ihrem Risiko- und Chancenmanagement integriert? 

Wir wollen ab 17 Uhr - also nach Feierabend - beim gemeinsamen Abend-Buffet mit Ihnen darüber diskutieren, wie man dieses Thema in das eigene Managementsystem integrieren kann. Welche Schnittstellen gibt es zwischen der High Level Structure und der EU-DSGVO? Und wann macht es Sinn, ein Informationssicherheits-Managementsystem einzuführen? Vor Ort sind unser Informationssicherheits-Experte Dr. Ralf Cordes und Ihr regionaler Ansprechpartner Torsten Penders. Beide freuen sich auf einen intensiven Austausch.  

Melden Sie sich gleich an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. 

Dr. Ralf Cordes
Unser Experte für IT-Sicherheit Dr. Ralf Cordes