DNVGL.de

Impressum und Datenschutzerklärung

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Broader view revised

Impressum DNV GL SE

Die DNV GL SE ist eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, kurz SE) deutschen und EU Rechts mit Hauptsitz in Hamburg. 

Vorstand:  Knut Ørbeck-Nilssen, Torsten Schramm, Björn-Olaf Borth
Postanschrift:  Brooktorkai 18, 20457 Hamburg 
Tel: +49 40 36149-0  
Kontaktformular

DNV GL SE ist registriert beim Amtsgericht Hamburg unter der Nr. HRB 115442  

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz ist DE118513103 

Haftungsausschluss  

Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet. 

Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung gilt für jede Verarbeitung personenbezogener Daten auf dnvgl.com, im Folgenden als "Webseite" bezeichnet.

Personenbezogene Daten bezeichnen hierbei alle Informationen zu einer Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Verweis auf eine Kennung, wie z.B. einen Namen, eine Kenn-Nummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere besondere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person sind.

Verarbeitung bezeichnet jeden Vorgang, der mit Bezug auf personenbezogene Daten ausgeführt wird, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten
 

Bei der Nutzung der Webseite automatisch erhobene personenbezogene Daten

Wenn Sie die Webseite besuchen, um Informationen zu erhalten, d. h., ohne dass Sie registriert sind, sammeln und speichern wir automatisch bestimmte Informationen (z. B. den Gerätetyp, den verwendeten Browser, Datum und Uhrzeit des Besuchs, besuchte Seiten).

Wir benutzen diese Daten lediglich, damit wir einen leistungsfähigen Dienst bereitstellen können (z. B., um unsere Webseite an die Anforderungen Ihres Endnutzergerätes anzupassen oder um Ihnen das Einloggen auf unsere Webseite zu ermöglichen). Die erhobenen personenbezogenen Daten werden benötigt, um Ihnen die Webseite bieten zu können. Die rechtliche Grundlage für diesen Verarbeitungsvorgang ist Art. 6, (1), Buchstabe b der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO").

Registrierung für unsere Dienste

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv übermittelt haben, z. B. wenn Sie sich bei uns durch Erstellung eines Kontaktdatensatzes registrieren, uns Anfragen oder sonstige Fragen schicken oder Downloads nutzen. Diese personenbezogenen Daten enthalten u.a. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Kontakteinzelheiten, Unternehmenszugehörigkeit, Land, Informationen zur Anfrage und Bestellung. 

DNV GL erhebt und verwendet personenbezogene Daten nur, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste bieten zu können, um Ihre Kontaktangaben zu verwalten, Sie zu identifizieren und mit Ihnen zu kommunizieren. Wir halten mit Ihnen auch über unsere allgemeinen Anfragestellen Verbindung oder bei der Reaktion auf Beschwerden oder allgemeines Feedback, die Sie uns mit Bezug auf unsere Dienste übermittelt haben oder, weil wir einen Vertrag mit Ihnen hatten oder haben.

Eventuell setzen wir uns gegebenenfalls auch mit Ihnen in Verbindung um zu erfahren, wie zufrieden Sie mit unseren Produkten und Diensten sind. Möglicherweie führen wir auch weitere Umfragen durch.

Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 (1) Buchstabe b der DSGVO.

Die von Ihnen mit der Registrierung übermittelten personenbezogenen Daten und Kontaktdaten benutzen wir, um Sie direkt über unsere weiteren Produkte und Dienste zu informieren. An der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die direkte Werbung für ähnliche Produkte und Dienste haben wir als Anbieter dieser Webseite ein legitimes Interesse (Art. 6, 1,  f (DSGVO). 

Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing können Sie jederzeit widersprechen. Wir sehen dann von jeder Verarbeitung ab, soweit sie sich auf diese Zwecke bezieht. Über Ihren Widerspruch können Sie uns durch Übermittlung des Formulars Group Contact form informieren.

Wenn keine Ausnahmen bei den unten erwähnen spezifischen Diensten existieren, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Nutzung Ihres Benutzerkontos weiter geführt. Wurde Ihr Konto nicht mehr genutzt, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald ihr Zweck erfüllt ist. Die gesetzlichen Verpflichtungen zur Speicherung oder die Notwendigkeit von Klagen, die sich aus einem Fehlverhalten innerhalb der Dienste ergeben, können zu einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten führen. Wir informieren Sie in einem solchen Fall entsprechend.

Aus Drittquellen erhobene Daten

Personenbezogene Daten über Sie, wie Ihren Namen und Ihre Kontaktangaben, mit denen wir Sie über Produkte und Dienste informieren, können wir auch dann erheben, wenn sie von Drittquellen auf Messen und von Lieferanten von Webinaren stammen, an denen wir teilnehmen.

Rechtliche Basis für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1), 1, Buchstabe f DSGVO, da es im berechtigten Interesse unserer Unternehmensgruppe liegt, unsere Nutzerbasis zu pflegen, neue Nutzer auf die Webseite zu bringen und (potenzielle) Nutzer über von DNV GL organisierte und angebotene Dienste zu informieren.

E-Mails zu Informationszwecken

Mit Ihrer E-Mail-Adresse können Sie unsere Informations-E-Mails abonnieren, aus denen Sie die letzten Neuigkeiten über unsere Produkte und Dienste erfahren, wenn Sie dem Erhalt dieser E-Mails zustimmen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1), Satz 1 Buchstabe a DSGVO. Ihre E-Mail-Adresse wird so lange gespeichert, wie Sie Abonnent unserer Informations-E-Mails sind und danach für weitere 36 Monate der Inaktivität.

Dieser Dienst wird zum Teil durch Double-Opt-in geboten. Dabei erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie bestätigen können, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und mittels unseres E-Mail-Dienstes informiert werden möchten. Wird Ihr Abonnement nicht bestätigt, senden wir Ihnen keine Information-E-Mails.

Über den Link, den jede Informations-E-Mail enthält, können Sie den Bezug dieses Dienstes beenden.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für eine automatische Entscheidungsfindung, die rechtliche Wirkung für Sie entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden den folgenden Parteien offengelegt:

Unternehmensinterner Empfänger

Innerhalb der DNV-GL-Unternehmensgruppe können Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Firmen der DNV-GL-Gruppe übertragen werden. DNV GL besteht aus der DNV GL Group AS mit Tochtergesellschaften (“DNV GL”). Die rechtliche Basis für eine solche Übertragung ist das berechtigte Interesse der DNV-GL-Gruppe an der Bereitstellung eines gemeinsamen maßgeschneiderten Supports, einer ebensolchen Verwaltung und einer maßgeschneiderten internen IT-Abteilung, sowie das berechtigte Interesse unserer Unternehmensgruppe, reibungslose Abläufe zwischen unseren Firmen für den oben angeführten Zweck zu gewährleisten. Personenbezogene Daten können aus dem Lande, in dem sie erhoben wurden, in ein anderes Land übertragen werden.

DNV GL ist ein zertifiziertes Unternehmen mit verbindlichen internen Datenschutz-vorschriften (Verantwortlicher) „Binding Corporate Rules – (Controller)“. Damit unterliegen in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelte personenbezogene Daten diesen Vorschriften.

Drittpartei-Empfänger

Wir setzen Dritt-Unternehmen und –Personen ein, die uns bei der Erbringung der von uns über diese Webseite angebotenen Dienste unterstützen. Ihre personenbezogenen Daten werden z. B. den folgenden Drittparteien und z. T. deren Unter-Auftragsbearbeitern offengelegt, die ihren Sitz auch außerhalb der EU / des EWR haben:

  • Oracle Norge AS 

Unsere Auftragnehmer werden Ihre personenbezogenen Daten daher nur so weit nutzen, wie es für die Durchführung ihrer Arbeiten erforderlich ist. Sie sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur für uns und entsprechend unseren Anforderungen zu verarbeiten.

Falls rechtlich erforderlich oder verlangt, können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen (z. B., wenn dies durch ein Gesetz oder einen Gerichtsbeschluss verlangt wird). Rechtliche Basis für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1), 1, Buchstabe c DSGVO. 

Internationale Datenübermittlung

Im Rahmen unserer vorstehend dargelegten Tätigkeiten zum Informationsaustausch ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übermittelt werden (darunter Länder außerhalb der Europäischen Union), die eventuell andere Datenschutzstandards haben als Ihr Wohnsitzland. Beachten Sie bitte, dass im Ausland verarbeitete Daten ausländischen Gesetzen unterliegen können und dass ausländische Regierungen, Gerichte, Vollzugsbehörden und Regulierungsbehörden darauf zugreifen können. Wir werden uns allerdings um sinnvolle Maßnahmen bemühen, um ein angemessenes Datenschutzniveau auch dann zu bewahren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in diese Länder weitergeben.

Bei einer Übermittlung in ein Land außerhalb der Europäischen Union wird diese Übermitt-lung durch die EU-Standardvertragsklauseln abgesichert. Weitere Informationen über die oben erwähnten Absicherungen bzw. Garantien finden Sie unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en

Speicherungsfristen

Wir bemühen uns darum, unsere Verarbeitungsaktivitäten mit Bezug auf Ihre personen-bezogenen Daten so weit wie möglich zu beschränken. Sind in dieser Erklärung keine spezifischen Speicherungsfristen festgelegt, werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wie wir sie für die Erfüllung des Zweckes benötigen, für den wir sie erhoben haben und gegebenenfalls so lange, wie von gesetzlichen Speicherungsanforderungen verlangt.

Wie wir Cookies verwenden

Die Webseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Zahlen, die wir auf Ihrem Computer hinterlegen. Mit diesen Cookies können wir Sie von anderen Nutzern der Webseite unterscheiden. Damit erleichtern Sie es uns, Ihnen gute Erfahrungen beim Besuch unserer Webseite zu vermitteln und unsere Webseite zu verbessern.

Cookies können nach Ihrer Lebensdauer und der Domäne bzw. dem Bereich klassifiziert werden, zu dem sie gehören. Mit Bezug auf die Lebensdauer ist ein Cookie entweder

  • Sitzungscookie, das beim Schließen des Browsers gelöscht wird oder
  • Dauercookie, das eine vorgegebene Zeit auf dem Computer/Gerät des Nutzers verbleibt.

Mit Bezug auf die zugehörige Domäne gibt es entweder

  • Erstanbieter-Cookies die vom Webserver der besuchten Seite gesetzt werden und zur selben Domäne gehören,
  • Drittanbieter-Cookies. Sie werden von einer anderen Domäne als der der besuchten Seite gesetzt. Das ist möglich, wenn die Webseite auf eine Datei verweist, wie z. B. JavaScript, die auf einer anderen Domäne liegt.

Mit den von uns verwendeten Cookies können wir Folgendes sehen:

  • die Internetdomäne und die Inernetprotokolladresse (IP-Adresse), von der bzw. dem aus Sie auf unsere Webseite zugreifen,
  • den Typ des Internet-Browsers und das Betriebssystem des Computers, den Sie für den Zugriff auf unsere Webseite benutzen,
  • Datum und Uhrzeit Ihres Webseitenbesuchs,
  • die Seiten, die Sie auf unserer Webseite besuchen,
  • die Seiten, die Sie auf den sozialen Medien teilen und welche Medien das sind,
  • ob Sie über einen Link von einer anderen Webseite auf unsere Webseite gekommen sind, sowie die Anschrift dieser Webseite.

Wenn Sie von einer Suchmaschine auf unsere Webseite verwiesen worden sind, die Adresse dieser Webseite und den von Ihnen für die Suche benutzten Ausdruck. Jegliche Datenverarbeitung, die während der Nutzung von Cookies für den alleinigen Zweck auftritt, die Übertragung einer Kommunikation durchzuführen bzw. notwendig ist, um die Dienste zu erbringen, die Sie angefordert haben, beruht auf Art. 6 (1), Buchstabe b der DSGVO.

Werden personenbezogene Daten während der Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien verarbeitet, die für andere Zwecke genutzt werden, z. B. für die Verbesserung unserer Webseite oder für Marketingzwecke, ist die Basis für die Verarbeitung Art. 6 (1), Buchstabe f DSGVO und stellt unser berechtigtes Interesse an der Pflege unserer Nutzerbasis dar, daran, neue Nutzer auf unsere Webseite zu bringen und (potenzielle) Nutzer über Dienste zu informieren, die DNV GL organisiert und anbietet.

Cookies können Sie je nach Wunsch steuern bzw. löschen. Einzelheiten finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Alle Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, können Sie löschen, und die meisten Browser lassen sich so einstellen, dass ihre Platzierung verhindert wird. Dann allerdings kann es sein, dass Sie bei jedem Besuch der Webseite einige von Ihnen gewünschte Einstellungen manuell vornehmen müssen und dass einige Dienste und Funktionen nicht arbeiten.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Netzanalysedienst der Google Inc. ("Google). Google Analytics setzt Cookies ein, um uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Seite zu unterstützen. Die durch den Cookie über Ihre Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) generierten Informationen werden an Google übermittelt und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.

Die Webseite arbeitet mit der IP-Anonymisierungsfunktion von Google Analytics. Für Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie für andere Parteien des Vertrages über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzt/anonymisiert Google das letzte Achtbitzeichen der IP-Adresse. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Für uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um für uns Berichte über die Webseitenaktivität zu erstellen und andere Dienste zu erbringen, die sich auf die Webseitenaktivität und die Internetnutzung beziehen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen bei Google vorhandenen Daten verknüpfen. Durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Nutzung von Cookies ablehnen. Beachten Sie allerdings, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

Zudem können Sie die Erhebung und Nutzung von Daten durch Google (Cookies und IP-Adresse) verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Ein Opt-Out-Cookie wird gesetzt, um die künftige Erhebung Ihrer Daten bei einem Besuch dieser Webseite zu verhindern.

Weitere Informationen finden Sie unter https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

SiteImprove Analytics:

Eventuell verwenden wir gelegentlich SiteImprove Analytics, ein von Siteimprove GmbH geliefertes Analyse-Tool. SiteImprove Analytics setzt Cookies ein, um uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Seite zu unterstützen.

Facebook Pixel

Gelegentlich verwenden wir eventuell Facebook pixel. Dieses Tool hilft uns, Werbung über Facebook zu verstehen und durchzuführen. Die erhobenen Daten wie Ihre IP-Adresse und die Browser-Informationen werden von Facebook verarbeitet. Facebook ist möglicherweise in der Lage, die Daten mit Ihrem Facebook-Konto zu verknüpfen und die Daten für eigene Werbezwecke einzusetzen.

Mehr über Facebook Pixel erfahren Sie unter: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

LinkedIn Insights und Ads script

Gelegentlich setzen wir eventuell LinkedIn Insights oder Ads Script ein. Anbieter dieses Tools ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierling Court, Mountain View, CA 94043, USA. Dieses Tool unterstützt uns bei der Verfolgung von Konversationen, beim Retargeting von Webseitebesuchern und bei der Verbesserung unserer Webseite. Mehr über LinkedIn Insight erfahren Sie unter: https://business.linkedin.com/marketing-solutions/blog/linkedin-b2b-marketing/2017/how-to-unlock-value-with-the-linkedin-insight

Sicherheit

Für den Schutz personenbezogener Daten ergreifen wir die marktüblichen Standard-Vorsichtsmaßnahmen. Wenn unser Download-Formular Nutzer zur Angabe personenbezogener Daten auffordert, werden diese Daten verschlüsselt und mit marktüblicher Standard-Verschlüsselungssoftware (SSL) geschützt. Auf einer sicheren Seite ist das Lock-Icon (Bildsymbol in Form eines Sicherheitsschlosses) oben auf den Web-Browsern zu sehen, wie z. B. beim Microsoft Internet Explorer.

Leider kann man bei keiner Datenübermittlung oder –verarbeitung 100%ige Sicherheit garantieren. Daher ist DNV GL – trotz unserer Bemühungen zum Schutz der personenbezogenen Daten – nicht in der Lage, die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu garantieren oder zuzusichern.

Rechte der betroffenen Personen

Sie sind evtl. berechtigt, alle folgenden Rechte oder einige von ihnen kostenlos auszuüben:

a) Sie können (I) Informationen darüber verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten gespeichert wurden und (II) den Zugang zu bzw. (III) Kopien von Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, einschließlich des Verarbeitungszweckes, der betroffenen Datenkategorien sowie der Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten offengelegt werden und, falls möglich, die geplante Speicherungsdauer für die personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieses Zeitraums.

b) Sie können eine ordnungsgemäße Korrektur, die Entfernung oder Begrenzung des Umfangs Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, z. B., weil (I) diese Daten unvollständig oder ungenau sind, (II) sie nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den sie erhoben wurden, (III) die Zustimmung, die die Grundlage für die Verarbeitung darstellte, zurück-gezogen wurde, oder (IV) Sie sich eines bestehenden Rechtes bedient haben, der Datenverarbeitung zu widersprechen; werden Ihre personenbezogenen Daten von Dritten verarbeitet, leiten wir Ihr Verlangen nach Korrektur, Entfernung oder Begrenzung auch an diese Dritten weiter, falls sich das nicht als unmöglich erweist oder unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.

c) Sie haben ein Recht darauf, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns angegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Soweit technisch möglich, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

d) Sie können sich jederzeit weigern, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu geben und Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung jederzeit widerrufen– ohne dass dies eine Auswirkung auf die Datenverarbeitung hat, die vor einem solchen Widerruf vorgenommen wurde;

e) Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketing widersprechen oder – aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen - der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für andere Zwecke.

f) Sie haben das Recht, keinen automatischen Einzelentscheidungen unterworfen zu werden (automatische Entscheidungen auf der Grundlage der Datenverarbeitung mit automatischen Mitteln zur Beurteilung verschiedener persönlicher Aspekte), die rechtliche Wirkung für Sie entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen;

g) Sie können rechtliche Schritte mit Bezug auf jede Verletzung Ihrer Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einleiten und Beschwerden vor den zuständigen Regulierungsbehörden für Datenschutz vorbringen.

Überarbeitung der Datenschutzerklärung

DNV GL kann die Datenschutzerklärung ohne Vorankündigung ändern oder aktualisieren. Alle diese Änderungen werden wirksam, nachdem sie auf der Webseite eingestellt wurden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, auf derartige Updates zu achten. Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt an dem Datum aktualisiert, das zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegeben ist.

Kontaktangaben

Bei Fragen, Anregungen oder Auskünften in Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. 

Frau Johanna Soetbeer 
Datenschutzbeauftragte
c/o intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
Tel.: +49 (40) 790235–0 
JSoetbeer@intersoft-consulting.de

DNV GL SE 
Unternehmenszentrale
Brooktorkai 18
20457 Hamburg, Germany
Tel.: +49 40 36149-0
Fax: +49 40 36149-200
Kontaktformular

Darüber hinaus können sich gerne mit unserer Konzerndatenschutzbeauftragten über dataprotection@dnvgl.com in Verbindung setzen, wenn Sie Bedenken wegen der Verwendung der Daten oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, oder indem Sie sich schriftlich unter der unten angegebenen Postanschrift an sie wenden. DNV GL bedauert, dass nur allgemeine Anfragen zur Datenschutzerklärung über E-Mail beantwortet werden können.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie auf unserer Webseite angenehme und gute Erfahrungen machen!

DNV GL AS Group Communications
Veritasveien 1
1363 Høvik
Norwegen

Group contact form