DNVGL.de

Breadcrumbs

Automotive-Standard IATF 16949 wurde veröffentlicht

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
IATF 16949
Der von den Herstellern der Automobilindustrie weltweit anerkannte Standard für Qualitätsmanagementsysteme ISO/TS 16949 wurde von der International Automotive Task Force (IATF) einer Revision unterzogen. Die neue Norm trägt die Bezeichnung IATF 16949 und wurde am 1. Oktober 2016 veröffentlicht.
Kontakt:

Die bisherige Normversion ISO/TS 16949:2009 wurde im Zuge der Revision von der IATF (International Automotive Task Force) an die revisionierte ISO 9001 angepasst, welche bereits September 2015 veröffentlicht wurde. Die überarbeiteten Managementsystemnormen wurden (und werden) an einen einheitlichen Rahmen, der High Level Structure (HLS), angepasst, um eine Standardisierung und damit eine verbesserte Integration verschiedener Standards zu gewährleisten. Darüber hinaus soll die neue Normversion die Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems ermöglichen, welches 

  • einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützt,
  • Fehlervermeidung hervorhebt,
  • den spezifischen Anforderungen und Methoden der Automobilindustrie gerecht wird
  • und Schwankungen und Verlusten in der Lieferkette reduziert.

Übergangsfristen: Sollen sich Unternehmen mit der Umstellung beeilen?

Eine frühzeitig Umstellung gibt in der Automobilbranche tätigen Unternehmen mehr Planungssicherheit, denn bis zum 14. September 2018 müssen alle bestehenden ISO/TS 16949:2009 Zeritifikate auf die neue Standardversion IATF 16949:2016 umgestellt sein. Nach diesem Stichtag verlieren noch existierende ISO/TS16949 Zertifikate ihre Gültigkeit. Die frühe Umstellung lohnt sich auch, da es nach dem 1. Oktober 2017 nicht mehr erlaubt ist Audits nach der alten Normversion durchzuführen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Umstellungsaudits beginnt eine neue 3-jährige Zertifikatslaufzeit. DNV GL empfiehlt zum Zeitpunkt des nächsten Rezertifizierungsaudits umzustellen. Ausführlichere Informationen zur neuen IATF 16949 und zu den Übergangsregelungen erhalten Sie an dieser Stelle mit unserem PDF-Dokument zur IATF 16949 Transition und auf der Webseite der IATF sowie mit dem dort befindlichen Dokument zur IATF 16949 Transition Strategy.

Über DNV GL

Getreu seinem zentralen Anliegen, dem Schutz von Menschenleben, Eigentum und Umwelt, unterstützt DNV GL Unternehmen darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten zu verbessern. DNV GL ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich von Zertifizierung, Schiffsklassifikation, Assessments, Verifikation und Training. 

Unsere Unternehmensgeschichte reicht bis ins Jahr 1864 zurück. Heute sind wir in mehr als 100 Ländern an rund 300 Standorten vertreten und unterstützen mit unseren 15.000 Mitarbeitern Kunden in aller Welt dabei, sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu agieren.

Als eines der weltweit führenden Zertifizierungsunternehmen helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Leistungsfähigkeit entlang der gesamten Lieferkette zu bestätigen. Partnerschaftlich arbeiten wir mit unseren Kunden daran, ihre Aktivitäten nachhaltig aufzubauen und das Vertrauen ihrer Interessengruppen zu stärken.