DNVGL.de

Breadcrumbs

Columbia Shipmanagement erhält DNV GL Zertifizierung für Energie- und Sicherheitsmanagement

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
CSM certificate hand-over
(v.l.): Zertifikatsübergabe in Hamburg mit Torsten Schramm (DNV GL), Carsten Sommerhage, Axel Schulz (beide CSM), Dirk Lange und Olaf Quas (beide DNV GL).
DNV GL hat bestätigt, dass Columbia Shipmanagement (CSM) die höchsten Standards im Energie- und Sicherheitsmanagement erfüllt. Torsten Schramm, President bei DNV GL – Maritime, überreichte Carsten Sommerhage, Direktor der Columbia Shipmanagement (Deutschland) GmbH, kürzlich die ISO-Zertifizierung für die Standards ISO 50001:2011 und OHSAS 18001:2007 im Hamburger Büro der Reederei.
  • Veröffentlicht:
  • Autor:
  • Keywords: Maritime
Kontakt:

“Diese Zertifizierungen unterstreichen, dass wir bei Columbia Shipmanagement ein systematisches Energiemanagement durchführen und die höchsten Standards für Arbeits- und Gesundheitsschutz in allen Bereichen unseres Unternehmens integriert haben“, sagt Carsten Sommerhage.
“Bei Columbia Shipmanagement stellen wir sicher, dass alle unsere Aktivitäten, die Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Energie betreffen, den internationalen Standards ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 für Shipmanagement Services entsprechen. Diese Standards beinhalten außerdem das Crewing und den Betrieb von Tankern, Massengutfrachtern, Chemikalientankern und Mehrzweckschiffen“, sagt Axel Schulz, Technischer Direktor bei Columbia Shipmanagement (Deutschland) GmbH.

Die CSM Group hat bereits in den Jahren 2016 und 2017 ISO 50001 und OHSAS 18001 Zertifizierungen für ihre Shipmanagement-Standorte in Hamburg, Limassol und Singapore erhalten. Diese Zertifizierungen stehen im Einklang mit der Verpflichtung des Unternehmens zur kontinuierlichen Verbesserung.

Eine Zertifizierung des Energiemanagementsystems nach ISO 50001:2011 zielt darauf ab, Unternehmen, die kontinuierlich ihren Energieverbrauch, die Energiekosten und die Treibhausgas-Emissionen reduzieren möchten, zu unterstützen. OHSAS 18000 gibt Unternehmen Instrumente für ein effektives Sicherheitsmanagementsystem an die Hand, welches dann auch in andere bestehende Managementsysteme integriert werden kann. Dies hilft Unternehmen, ihren Arbeits- und Gesundheitsschutz und ihre Sicherheitsperformance zu verbessern sowie die wirtschaftlichen Ziele zu erreichen. 

”CSM ist für sein unmissverständliches Engagement für Qualität und Effizienz bekannt. Ferner hat sich das Unternehmen die höchsten Standards zum Schutz des menschlichen Lebens auf See sowie für einen sicheren Schiffsbetrieb und sichere Umschlagsaktivitäten auf die Fahnen geschrieben“, sagt Torsten Schramm.

Über Columbia Shipmanagement Ltd. 

Columbia Shipmanagement Group ist ein führendes Multi Site – Multi ISO / OHSAS zertifiziertes Unternehmen. Alle maritimen Standards (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, OHSAS 18001) wurden von DNV GL zertifziert. Columbia Shipmanagement Ltd wurde 1978 in Limassol, Zypern, gegründet. Seitdem  hat Columbia Shipmanagement sich zu einem weltweit führendem Unternehmen in den Bereichen Crewing und technisches Management entwickelt, das die gesamte Bandbreite maritimer Dienste für Tanker, Containerschiffe, Massengutfrachter, Kreuzfahrtschiffe und Mehrzweckschiffe anbietet.