DNVGL.com

Breadcrumbs

DNV GL zeichnet HANSA HEAVY LIFT mit Energiemanagement Zertifikat aus

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
DNV GL ISO 5001 Certificate Handover Hansa Heavy Lift
Bei der Zertifikatsübergabe in Hamburg, von links nach rechts: Dirk Lange, Key Account Manager, DNV GL – Maritime, Steve Dawson, Director Fleet Management, HANSA HEAVY LIFT GmbH, Alexandra Leuschner, QHSE Officer, HANSA HEAVY LIFT GmbH, Nadine Schramm, QHSE Auditor, HANSA HEAVY LIFT GmbH, James Cook, Head of QHSE, HANSA HEAVY LIFT GmbH, Victor Beltran Quinones, Principal Surveyor/ Auditor Hamburg Operation, DNV GL – Maritime
DNV GL hat die Schwergutreederei HANSA HEAVY LIFT mit dem Zertifikat ISO 50001 ausgezeichnet und damit anerkannt, dass das Unternehmen den höchsten Standards der Energieeffizienz entspricht. Die Übergabe fand kürzlich in der HANSA HEAVY LIFT-Zentrale in Hamburg statt. Die Zertifizierung umfasst sowohl die Schiffe von HANSA HEAVY LIFT als auch die Onshore-Aktivitäten des Unternehmens.
  • Veröffentlicht:
  • Autor:
  • Keywords: Maritime
Kontakt:

„Mit einem effektiven Energiemanagementsystem stellen wir sicher, dass wir in der Lage sind, unseren Energieverbrauch zu analysieren, Ziele für Energieeinsparungen zu setzen und Pläne aufzustellen, um diese Ziele auch zu erreichen“, sagt Steve Dawson, Director Fleet Management bei HANSA HEAVY LIFT. „Eine Reduzierung unseres Energieverbrauchs bedeutet, dass wir auch imstande sind, unsere Umweltbilanz zu verbessern und die Energiekosten zu verringern. Unsere Zertifizierung nach ISO 50001 trägt zudem dazu bei, unser bereits stabiles Umweltmanagementsystem ISO 14001 zu stärken“, fügt er hinzu. 

„HANSA HEAVY LIFT hat sich nachweislich im Bereich Energieeffizienz engagiert und fördert nachhaltiges Energiemanagement innerhalb des eigenen Unternehmens. HANSA HEAVY LIFT hat damit seine Verpflichtung zum nachhaltigen Betrieb unter Beweis gestellt“, sagt Dirk Lange, Key Account Manager bei DNV GL – Maritime

ISO 50001 ist ein internationaler Standard für Energiemanagementsysteme und bietet einen systematischen Ansatz zur Verbesserung der Energieeffizienz. Die Zertifizierung nach ISO 50001 zeigt, dass ein Unternehmen Systeme und Prozesse zur Verbesserung der Energieperformance hinsichtlich Effizienz und Verbrauch etabliert hat. Die Anforderungen des Standards beinhalten die Entwicklung einer Strategie zur effizienteren Energienutzung, die Festsetzung von konkreten Zielvorgaben sowie die Nutzung von Daten, um Energiesparpotenziale aufzudecken und Ziele umzusetzen. Zertifizierte Unternehmen sind verpflichtet, ihre Strategien regelmäßig zu überprüfen und ihr Energiemanagement kontinuierlich zu verbessern. 

Über HANSA HEAVY LIFT

HANSA HEAVY LIFT GmbH ist auf den Überseetransport von Projekt-, Schwergut- und Superschwergutfracht mit zunehmendem Fokus auf Transport und Installation (T&I) im unterseeischen Öl- und Gasmarkt sowie im Offshore-Windfarm-Sektor spezialisiert. Die Reederei ist ein Marktführer im Schwergutgeschäft und betreibt eine moderne Flotte von 17 Schiffen, die eine der jüngsten Flotten auf dem Markt ist. HANSA HEAVY LIFT bietet höchste Qualität, Zuverlässigkeit und kundenorientierten Service. Waren und Güter werden mit dem höchsten Maß an Sicherheit und Professionalität umgeschlagen.