DNVGL.de

Breadcrumbs

DNV GL zertifiziert Anglo-Eastern in den Bereichen Qualitäts- und Umweltmanagement

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
ISO Zertifikate von DNV GL an Anglo Eastern
(v.l.n.r.): Jörg Langkabel (DNV GL), Captain Rajiv Kapoor, Jens Maddey (beide Anglo-Eastern) und Alexander Spiewok (DNV GL) bei der Zertifikatsübergabe in Hamburg (Quelle: DNV GL).
Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL hat den internationalen Vertragsreeder Anglo-Eastern für seine Managementsysteme nach den Standards ISO 9001 und ISO 14001 ausgezeichnet. Diese stehen für höchste Ansprüche im betrieblichen Qualitätsmanagement sowie für eine nachhaltige Vereinbarung der wirtschaftlichen Unternehmensziele mit dem Schutz der Umwelt. Jörg Langkabel, Bereichsleiter DNV GL Deutschland, überreichte die Zertifikate in Hamburg an Anglo-Eastern-Geschäftsführer Jens Maddey und Captain Rajiv Kapoor, zuständig für Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Qualitätsmanagement bei der Reederei.
  • Veröffentlicht:
  • Autor:
  • Keywords: Maritime
Kontakt:

„Angesichts einer internationalen Flotte von derzeit 630 betreuten Schiffen spielt der Umweltschutz für Anglo-Eastern eine zentrale Rolle, weshalb wir unseren ökologischen Fußabdruck kontinuierlich verkleinern wollen“, sagte Maddey. „Unser Anspruch ist es, grundsätzlich die höchsten und besten Standards einzuhalten. Vor diesem Hintergrund ist die erfolgreiche Zertifizierung unseres Qualitäts- und Umweltmanagements ein wichtiges Signal in Richtung unserer Kunden, da wir den hohen Erwartungen der Schiffseigner gerecht werden möchten“, so Maddey weiter.

Jörg Langkabel, Bereichsleiter DNV GL Deutschland, kommentierte: „Anglo-Eastern ist ein expandierendes Unternehmen, dem wir nach unserem Audit bestätigen, mit seinen Qualitäts- und Umweltstandards den Anforderungen der Managementsysteme ISO 9001 und 14001 zu entsprechen. Damit hat sich die Organisation zur Durchführung eines ständigen Verbesserungsprozesses sowie zur Einhaltung geltender gesetzlicher und regulatorischer Auflagen verpflichtet. Diese konsequente Ausrichtung begrüßen wir, denn DNV GL schätzt die Zusammenarbeit mit Kunden, die sich durch eine hohe Qualitätsorientierung auszeichnen.“

Über Anglo-Eastern

Das Bestreben von Anglo-Eastern ist es, der Schiffsmanagement-Dienstleister der Wahl für die Schifffahrtsindustrie zu sein. Anglo-Eastern bietet Schiffsmanagement und damit verbundene Dienstleistungen für Reeder auf der ganzen Welt an. Im Mittelpunkt stehen dabei rund 27.300 professionelle Seeleute und 1.700 Mitarbeiter an Land, die die Kunden rund um die Uhr betreuen. Die Seeleute werden in eigenen Rekrutierungs- und Ausbildungszentren eingestellt und ausgebildet. Ein Netzwerk von über 25 Büros in Asien, Europa und Nordamerika führt die Aktivitäten der Gruppe mit Hauptsitz in Hongkong durch. Die Kompetenzen umfassen alle Komponenten des Schiffsmanagements, einschließlich technisches Management, Schulung, Besatzung und Crew-Management, über fast alle Schiffstypen hinweg. Weitere Informationen unter www.angloeastern.com