DNVGL.com

Breadcrumbs

Fehlende Zustimmung in der Entwurfsphase: ISO 45001 verzögert sich

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
OHSAS 18001
Die erwartete Veröffentlichung der ISO 45001 – die internationale Norm für Arbeits- und Gesundheitsschutz, wird sich aller Voraussicht nach verzögern. In der letzten Abstimmung der Komiteemitglieder fehlte dem Standardentwurf DIS 45001 die benötigte Mindestanzahl an Stimmen, um die nächste Stufe im Normungsprozess zu erreichen
Kontakt:

Mit einer Zustimmung in Höhe von 71 % der Stimmen der nationalen Normierungsgremien scheiterte der Entwurf der internationalen Norm für Arbeits- und Gesundheitsschutz, DIS 45001, knapp an der Mindesthürde in der Höhe von 75 %. Zudem gingen während der dreimonatigen Kommentierungsphase, die sich vom 12. Februar bis zum 12. Mai 2016 erstreckte, über 3000 Kommentare ein.

Im Fokus der Aufmerksamkeit steht nun das nächste Treffen des Projektkomitees ISO PC 283, welches Anfang Juni in Toronto stattfinden wird. Da der Standardentwicklungsprozess einen neuen Entwurf des Standards (DIS; Draft International Standard) samt Abstimmung vorsieht, ist mit der Veröffentlichung der ISO 45001 nicht mehr vor Anfang 2017 zu errechnen.

Über DNV GL

Getreu seinem zentralen Anliegen, dem Schutz von Menschenleben, Eigentum und Umwelt, unterstützt DNV GL Unternehmen darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten zu verbessern. DNV GL ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich von Zertifizierung, Schiffsklassifikation, Assessments, Verifikation und Training. 

Unsere Unternehmensgeschichte reicht bis ins Jahr 1864 zurück. Heute sind wir in mehr als 100 Ländern an rund 300 Standorten vertreten und unterstützen mit unseren 15.000 Mitarbeitern Kunden in aller Welt dabei, sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu agieren.

Als eines der weltweit führenden Zertifizierungsunternehmen helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Leistungsfähigkeit entlang der gesamten Lieferkette zu bestätigen. Partnerschaftlich arbeiten wir mit unseren Kunden daran, ihre Aktivitäten nachhaltig aufzubauen und das Vertrauen ihrer Interessengruppen zu stärken.