DNVGL.de

Breadcrumbs

Managementsysteme gezielt weiterentwickeln mit Lumina

DNV GL startet innovatives Analyse-Werkzeug für Unternehmen

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Light split in cube
Mittels der Analyse von 1,6 Millionen Feststellungen aus Managementsystemaudits rund um den Globus identifiziert Lumina Schwachstellen und Verbesserungsbereiche für Unternehmen und macht Branchenvergleiche möglich.
Kontakt:

Unternehmen müssen sich in einem komplexen wirtschaftlichen Umfeld dauerhaft behaupten. Stetig steigen die Erwartungen von Interessengruppen an Unternehmen, nachhaltig zu agieren. Internationale Standards werden überarbeitet, um Unternehmen einen ganzheitlichen Blick auf den geschäftlichen Kontext und damit verbundene Risiken und Chancen frei zu machen. Um Risiken zu meistern und Marktchancen besser zu nutzen, müssen sich Unternehmen flexibel zeigen und smarter vorgehen. Big Data, die effektivere und effizientere Nutzung der eigenen Datenbasis sowie tiefes Branchenwissen wird für zukunftsfähige Unternehmen, von entscheidender Bedeutung sein, um qualifizierte Entscheidungen mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung zu treffen.

Eine aktuelle Umfrage von DNV GL zeigt auf, dass 52% der 1.189 Befragten Big Data als eine große Chance sehen. - Dies gilt für 70% der weltweit agierenden Konzernunternehmen. Allerdings sehen sich drei von vier dieser Unternehmen nicht in der Lage, ihre Daten derart zu nutzen, um die Produktivität zu verbessern.Um Unternehmen darin zu unterstützen, mehr aus ihren Managementsystemen herauszuholen, stellt DNV GL mit Lumina unterschiedliche Werkzeuge zum Leistungsvergleich zur Verfügung. Mittels eines digitalen Analysesystems werden Unternehmen in die Lage versetzt, eigene Schwachstellen zu identifizieren, Verbesserungsbereiche zu priorisieren und beim Schließen von Lücken auf die richtigen Aktionen zu fokussieren, unabhängig davon, ob es z.B. um Umwelt-, Qualitäts- oder Sicherheitsaspekte geht.

Luca Crisciotti, CEO von DNV GL - Business Assurance, kommentiert: „Die meisten Unternehmen haben großes Potenzial, ihre Daten besser zu nutzen, um sich zu weiterzuentwickeln, wettbewerbsfähiger und innovationsstärker zu werden. Ein Managementsystem ist ein hervorragendes Werkzeug für die Steuerung von Geschäftsprozessen, und generiert darüber hinaus wertvolle Daten zur Leistungsfähigkeit einer Organisation, die oft übersehen werden. Lumina ermöglicht es Unternehmen, diese Informationen effektiver zu analysieren und sie bei der Entscheidungsfindung besser zu unterstützen."

Mit mehr als 1,6 Millionen anonymisierte Audit-Feststellungen von 80.000 Kunden bietet die Analyse-Plattform nicht nur eine Performance-Analyse des Managementsystems eines Unternehmens, sondern auch einen Leistungsvergleich über mehrere Standorte hinweg als auch gegenüber Marktbegleitern. In Kombination bietet es einen ganzheitlichen Überblick, der es Unternehmen ermöglicht, diejenigen Bereiche ihres Managementsystems zu identifizieren, die Verbesserungspotential bieten.

Lumina auf einen Blick:

Die Top 5 Fehler im Rahmen von Qualitätsmanagementsystemen auf Basis von 300.000 Auditfeststellungen:

  1. Planung der Produktion oder der Dienstleistung
  2. Interne Schulung und Kompetenz
  3. Sicherstellung einer angemessenen Infrastruktur für die Produktion
  4. Interne Überprüfung der Wirksamkeit der Managementsysteme
  5. Maßnahmen zur Beseitigung von Abweichungen
Bei bestehendem Interesse und zur Klärung von weiterführenden Fragen, wenden Sie bitte sich an: luminasupport.germany@dnvgl.com