DNVGL.de

Breadcrumbs

Neues Serviceangebot Solar + Storage von DNV GL unterstützt die Solarbranche bei der Netzkopplung und Integration von Technologien

Anwendungen, die Solarstromgenerierung und Energiespeicher verbinden, sind im Kommen – technisches Know-how und Marktwissen sind gefragt, um Projekte umzusetzen und die Komponenten finanzierbar zu machen.

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Solar and Storage
Solar+Storage
Mit unabhängiger Engineering-Kompetenz, Prüfungen und technischen Reviews für Photovoltaik, Energiespeicher und kombinierte Anwendungen unterstützt DNV GL Hersteller bei der Markteinführung.
Kontakt:

Energiespeicher zählen laut aktueller Umfrage von DNV GL zu den drei wichtigsten Faktoren für die Integration eines höheren Anteils von Energie aus erneuerbaren Quellen.

Berlin, 23. Juni 2015 – DNV GL, der weltweit größte Anbieter von Dienstleistungen unabhängiger Energieexperten und eine der weltweit führenden Zertifizierungsstellen, stellte heute sein neues Serviceangebot Solar + Storage vor, das Projektentwickler, unabhängige Stromerzeuger, Kapitalgeber, Versorgungsunternehmen und Komponentenhersteller darin unterstützen will, kombinierte Solar- und Energiespeichertechnologien auf den Energiemarkt zu bringen.

DNV GL bietet unabhängige Beratung, Analyse, Engineering-Services und Prüfungen im Bereich Photovoltaik, Windenergie, Übertragungs- und Verteilnetze weltweit. Als eine der ersten Organisationen prüft und bewertet das Unternehmen Speichertechnologien und-anwendungen, die Energie aus erneuerbaren Quellen integrieren und dabei die Netzzuverlässigkeit und den Netzbetrieb verbessern.

In der Umfrage „Beyond Integration: Three dynamics reshaping renewables and the grid“ („Jenseits der Integration: die drei dynamischen Faktoren, die erneuerbare Energien und das Netz verändern“), die DNV GL unter Branchenexperten weltweit durchführte, nannten 60 % der Befragten die Energiespeicherung als einen der drei wichtigsten Faktoren für die Integration eines höheren Anteils von Energie aus erneuerbaren Quellen in das Stromnetz.

Entsprechend setzt sich zunehmend ein kombinierter Ansatz durch, bei dem Photovoltaikanlagen mit Energiespeichern verbunden werden. Die dynamische Marktentwicklung für kombinierte Solar- und Speicheranwendungen ist unter anderem auf die stärkere Marktdurchdringung durch erneuerbare Energien, ein flexibleres Energieversorgungssystem und bessere Verteilungsmodelle zurückzuführen, die den Stakeholdern klare Vorteile bieten.

„Diese Technologien zu einem System zusammenzubringen und mit dem Netz zu verbinden, stellt eine Herausforderung dar“, erklärt Ray Hudson, Director Solar Services bei DNV GL. „Man muss die Risiken, Technologien und Best Practices in diesem Bereich sehr gut kennen, um das Potential dieser kombinierten Anwendungen voll ausschöpfen zu können.“

Stakeholdern, die die Chancen der Konvergenz von Solarenergie und Energiespeichern nutzen und die Risiken des neuen Marktes mindern möchten, bietet DNV GL ein breites Serviceportfolio qualifizierter Beratungsleistungen wie zum Beispiel:

  • unabhängiges und Owner’s Engineering
  • Produktprüfungen
  • technische Prüfungen (Finanzierbarkeitsuntersuchungen)
  • Planung und Bewertung
  • Produktlabor und Feldtests
  • Integration ins Versorgungsnetz

Mit diesem Serviceportfolio hat DNV GL bereits zahlreiche Versorgungsunternehmen, Komponentenhersteller, Regierungsbehörden und Projektentwickler bei der Einführung kombinierter Anwendungen in Nord- und Südamerika unterstützt. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen noch stärker darauf, die Risiken in diesem Zukunftsmarkt zu minimieren und die technologische Entwicklung ebenso wie die Vermarktung von Projekten voranzutreiben.

Als weltweit führende unabhängige Beratungs- und Zertifizierungsgesellschaft im Bereich erneuerbare Energien verfügt DNV GL über jahrzehntelange Markterfahrung und Kompetenz in den Bereichen Anwendungen und Technologien. Zum Team von DNV GL zählen anerkannte Experten für Solartechnik, Planung von Photovoltaikanlagen, unabhängiges sowie Owner’s Engineering, Speichertechnologie, Prüfungen und Netzintegration. Das Unternehmen betreibt eigene Testanlagen für Solarmodule und Batterien in den USA und Europa.

„Dank unserer umfassenden Kompetenz können wir allen Stakeholdern eine beispiellose Marktperspektive bieten. Wir sind perfekt aufgestellt, um die Vermarktung von qualifiziert finanzierten Projekten und Produkten voranzutreiben“, so Hudson.

DNV GL bei Intersolar Europe
DNV GL nimmt an der Intersolar Europe teil, der führenden Fachmesse für die Solarindustrie und ihre Partner, die vom 9. bis 12. Juni in München stattfindet.
Veranstaltungen von DNV GL bei der Intersolar Europe (Stand B2.354).

  • Im Rahmen der Konferenz European Energy Storage (eeS) referiert Dr. Bas Vet, DNV GL Senior Solar Consultant, über „The Benefits of Electricity Storage in Combination with Solar PV“. (12. Juni, 11:00 Uhr)
  • Beim „Meet the Experts“-Treffen am Messestand von DNV GL (Stand B2.354) geht es um die Themen Finanzierung von Solarprojekten, Optimierung von Solaranlagen sowie Solar + Storage.

Weitere Informationen zum Serviceangebot Solar + Storage: https://www.dnvgl.com/solar-storage.
Die vollständige Umfrage „Beyond Integration“ ist als Download auf unserer Website verfügbar.

– Ende –

Kontakt:
DNV GL Solar Dienstleistungen: sebastian.john@dnvgl.com

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte:
Mona Ghobadi
Communications Manager CEMED, DNV GL - Energy
E-Mail: Mona.Ghobadi@dnvgl.com
Telefon: +49 40 36149 7484

Über DNV GL
Inspiriert durch das Ziel, Leben, Eigentum und Umwelt zu schützen, verbessert DNV GL die Sicherheit und Nachhaltigkeit Ihrer Projekte. DNV GL bietet Klassifikation und technische Sicherheit sowie Software und unabhängige fachmännische Beratung für die Schiffs-, Öl- und Gas- sowie Energieindustrie und darüber hinaus auch Zertifizierungsleistungen für Kunden aus vielen weiteren Branchen. Das 1864 gegründete Unternehmen DNV GL ist in über 100 Ländern weltweit vertreten. Unsere 16.000 internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen unseren Kunden jeden Tag, die Welt sicherer, intelligenter und grüner zu machen.

In der Energiebranche vereinigt DNV GL in sich die Stärken von DNV, KEMA, Garrad Hassan, WINDTEST und GL Renewables Certification. Unsere 2.500 Energieexperten unterstützen Kunden rund um den Globus um eine sichere, zuverlässige, effiziente und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten. Wir sind weltweit führender Anbieter von Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die Energie-Wertschöpfungskette einschließlich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz. Unsere Expertise erstreckt sich auf Onshore- und Offshore-Windkraft, Solarenergie, konventionelle Stromerzeugung, -leitung und -verteilung, Smart Grids und nachhaltige Energienutzung sowie Energiemärkte und Vorschriften.
Unsere Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen werden unabhängig voneinander angeboten.

Erfahren Sie mehr unter www.dnvgl.com/energy