DNVGL.de

Breadcrumbs

Zweiter Entwurf der ISO 45001 erhältlich

Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
OHSAS 18001
Der lang erwartete internationale Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme ist in der zweiten Entwurfsversion (DIS 2) erschienen und kann nun öffentlich bezogen werden. Mit der Veröffentlichung der ISO 45001 kann im März 2018 gerechnet werden.
Kontakt:

Die finale Veröffentlichung der ISO 45001 „Arbeitsschutzmanagementsysteme – Anforderungen mit Leitlinien zur Anwendung“ war zunächst für Ende 2016 angedacht. Nachdem der erste Entwurf des internationalen Standards für Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement im Mai 2016 mit einer Zustimmung in Höhe von 71 % an der Dreiviertel-Mehrheit scheiterte, wurde der Entwurf daraufhin grundlegend überarbeitet. Die Basis dafür bildeten über 3000 Kommentare, die in der vorausgegangen Kommentierungsphase eingegangen sind.

Die wichtigsten Änderungen zwischen dem ersten und dem zweiten Entwurf betreffen:

  • Bessere Anpassung an die Anforderungen der ISO 14001:2015
  • Verbesserte Definitionen und bessere Konsistenz der verwendeten Begriffe
  • Aktualisierte Verfahren zur Untersuchung von Vorfällen
  • Kapitel 7.4 Kommunikation wurde komplett überarbeitet und an die ISO 14001 angepasst
  • Anhang A wurde vollständig überarbeitet und auf Basis des DIS2 aktualisiert

Die vollständige Auflistung der Änderungen können Sie sich hier herunterladen (PDF; in englischer Sprache).

Die Publizierung der zweiten Entwurfsversion am 19. Mai 2017 markiert den Startschuss zur Phase, in der die nationalen Normungsorganisationen über den Norm-Entwurf abstimmen. Während der nächsten Sitzung des zuständigen internationalen Projektkomitees ISO/PC 283, die im September 2017 stattfindet, werden die Abstimmungsergebnisse samt Kommentierung ausgewertet.

Wann die ISO 45001 schlussendlich veröffentlicht wird, ist abhängig von der Anzahl der Kommentare: Sollten diese ein definiertes Maß nicht überschreiten, kann die Stufe des Final Draft International Standard (FDIS) übersprungen werden. Somit wäre die Veröffentlichung noch Ende des Jahres möglich. Andernfalls kann mit dem Schlussentwurf im Herbst 2017 und einer finalen Veröffentlichung spätestens im März 2018 gerechnet werden. Experten von DNV GL halten letztere Option unter Berücksichtigung der vielen Kommentare zum letzten Entwurf für wahrscheinlicher. 

Der kürzlich erschienene DIS 2 der ISO 45001 kann in deutscher und englischer Sprache über das Norm-Entwurfs-Portal der DIN oder über den Beuth Verlag bezogen werden.

Bitte beachten Sie auch unser aktuelles Training zur neuen ISO 45001 auf Basis des DIS 2.