Die Gas-Wertschöpfungskette

Eine Energiequelle für die Zukunft

Gas value chain

Unternehmen in der Gas-Wertschöpfungskette schieben die traditionellen Grenzen für Innovation in der Branche immer weiter hinaus, wobei sie durch technologische Verbesserungen, neue Regionen für Nachfrage und Angebot sowie eine zunehmende Präferenz für kohlenstoffarme Energiequellen unterstützt werden.

Sie halten zunehmend Ausschau nach soliden Lösungen für ihre Projekt- und Betriebsherausforderungen sowie nach Unterstützung bei der Bewältigung von Risiken, die mit der Konstruktion, der Entwicklung und dem Betrieb von Anlagen verbunden sind. 


Mit 150 Jahren Erfahrung und einem globalen Team von über 5.500 Öl- und Gasfachleuten arbeitet DNV GL mit Betreibern, Zulieferern, Regierungen und Branchenverbänden zusammen, um den Fortschritt in der gesamten Gas-Wertschöpfungskette zu unterstützen. 


Es ist unsere Aufgabe, in jeder Phase des Anlagen-Lebenszyklus Leben, Vermögen und die Umwelt zu schützen. Seit langer Zeit schon beraten wir Kunden in den Bereichen Projektentwicklung, operative Exzellenz und Energienachhaltigkeit. 


Unsere fortlaufende Investition in Forschung und Innovation wird durch unser unternehmensweites Engagement für die Gewährleistung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Anlagen für unsere Kunden motiviert.

Liquefied natural gas plant

LNG

Flüssigerdgas (LNG) ist eine sichere und kohlenstoffarme Alternative zu herkömmlichen Energiequellen und hat in den letzten Jahren auf der Agenda der Gasbetreiber schnell an Bedeutung gewonnen. In Ländern wie Australien laufen eine Reihe von bedeutenden LNG-Megaprojekten, und innovative Technologien und gezielte Unterstützung sind nötig, damit die Betreiber die verbleibenden Lücken in der Lieferkette vom Bohrloch bis zum Kunden schließen können.

Weitere Informationen finden Sie hier
Unconventional gas - surface drilling sketch

Unkonventionelles Gas

Unkonventionelles Gas hat den Energiesektor in den letzten Jahren stark verändert. Dank moderner Werkzeuge und Technologien können Betreiber bedeutende und riesige neue Quellen für die Gasversorgung erschließen. Doch in dem Maße, wie die Branche weiter neue Verfahren und Technologien entwickelt, um diese bedeutenden Energiequellen zu erschließen, muss sie auch Umweltbedenken sowie zahlreiche geologische, technische sowie wirtschaftliche Wachstumshindernisse überwinden. 

Weitere Informationen finden Sie hier
Surveyor on his way up the stairs

Gasprojekte

Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit ihrer Gasanlagen zu gewährleisten, sobald sie in Betrieb gehen. Mit unserer reichen Erfahrung im Bereich Gasverarbeitung und -transport auf vielen internationalen Märkten übersetzen wir Asset-Management-Richtlinien in operative Praxis. Wir sind stolz darauf, einige der erfolgreichsten Systeme und Softwarelösungen der Branche entwickelt zu haben, mit denen die Energienutzung, die Gewinnung, die Zuverlässigkeit und die Verarbeitung von bzw. in Anlagen optimiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier
Industrial zone - surrounded by green gras and blue sky

Gas: Energie der Zukunft

Das schnelle Wachstum der LNG-Branche und der Anstieg der unkonventionellen Gasproduktion haben den Gassektor in den letzten Jahren revolutioniert und dabei die Zukunftsaussichten der Gasversorgung verbessert sowie den Erdgasmarkt transformiert. Von der Entdeckung konventioneller Erdgasvorkommen bis hin zu unkonventionellen Quellen wie Schiefergas, Kohleflözmethan und Biogas dürfte dieser Kohlenwasserstoff auf Jahrzehnte hinaus eine wichtige Rolle im globalen Energiemix spielen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Sprechen Sie mit unseren Experten

Kontaktieren Sie uns

Diese Services könnten Sie auch interessieren:

Verwandte Trainings

(global website)

Assessment of welding procedure specification and qualification course (1 day)

Customised training course regarding Welding Procedure Specifications (WPS) and qualifications resulting in the ability to identify aspects of WPS and Welding Procedure Approval Record (WPAR).

In-depth onshore pipeline integrity management system (PIMS) course (5 days)

Customised training course that provides comprehensive insight into the Pipeline Integrity Management system (PIMS).

ECDA process course (1-2 days)

DNV GL provides a customised training course focusing on the four steps of the External Corrosion Direct Assessment (ECDA) process.

Gas transport training course (5 days)

This 5 day training course provides a general overview of all relevant aspects of the transmission and distribution of natural gas.

Onshore pipeline damage evaluation course (1 day)

This customised training course focuses on the evaluation of onshore pipeline damage such as corrosion, cracks, fractures, dents and gouges.

Welding and non-destructive testing course (1-2 days)

This customised training course focuses on non-destructive testing, welding, materials and testing technology.

Introductory course in fiscal metering of natural gas (1 day)

This introductory course provides a broad overview of gas flow metering and gas quality metering principles.

Advanced course on fiscal metering of natural gas (3 days)

This training course covers best practices in design and operation of custody transfer stations.

Gas quality course (1 day)

This one-day course offers insight into the main effects of variable gas composition on the safety and effectiveness of use of end-use equipment.

Introduction to CO2 transportation (CCS) course (1 day)

Customised training course on the technical, economical and safety aspects of CO2 transportation by pipeline and the role of transportation throughout the CCS chain.

Introduction to domestic gas applications course (1-2 days)

Customised one or two day course on natural gas as an energy source for domestic applications.

Introduction to footprint reduction course

This customised training course with a focus on the use of Footprint Reduction Programs (FRPs) to improve energy efficiency and reduce the total cost of ownership of energy-intensive installations.

Introduction to the addition of biogas and other gases to the natural gas supply course (1-2 days)

This customised course identifies the key differences, examines their implications, and gives advice on mitigation of the associated risks

Sustainability and gas course (1 day)

This course provides an overview of how sustainability can be described (definition, meaning), the connection to climate change and solutions (both technical measures and policies).