DNVGL.de

Asset integrity management

Betriebsausfälle vermeiden

Ihr Kontakt:

Pedram Fanailoo Pedram Fanailoo
Head of department
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
asset risk management

Anlagen müssen eine effektive und effiziente Leistung vorweisen, um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zur Umsetzung Ihrer Ziele zu gewährleisten.

Das Asset Integrity Management stellt sicher, dass Sie die nötigen Geschäftsprozesse, Systeme, Werkzeuge, Kompetenzen und Ressourcen zur Gewährleistung der Integrität während des gesamten Anlagenlebenszyklus  zur Hand haben.

Sowohl die planerische als auch die betriebliche und technische Integrität muss mit Blick auf die Kosten effektiv verwaltet werden.

DNV GL kann Sie dabei unterstützen, ein effektives Asset-Integrity-Management-System für alle Anlagentypen (inkl. Tiefbohrlöcher, Bohrlöcher, Unterwasseranlagen, Pipelines, Topside-Prozesse, lasttragende Strukturen und Floater) zu entwickeln, optimieren und umzusetzen. Wir kennen die Herausforderungen, mit denen Ihre Branche konfrontiert ist, und sind aktiv in die Entwicklung von Standards und Richtlinien zur Anlagenintegrität eingebunden.

Unsere Dienstleistungen helfen Ihnen dabei, den Betriebsaufwand durch Folgendes zu optimieren:

  • Wartungspläne
  • Arbeitsprozesse
  • Zustandsüberwachung
  • Analyse der Anlagenleistung im Rahmen der Ursachenbewertung

Die Arbeit kann sich auf alle Phasen des Anlagenlebenszyklus beziehen, darunter Entwicklung, Umsetzung, Betrieb, Schulung und Verifizierung.

Dies kann Folgendes umfassen:

  • Analyse der technischen Integrität
  • Entwicklung und Optimierung von Wartungs-, Prüf- und Testplänen
  • Zustandsbewertung
  • Verlängerung der Lebensdauer alternder Anlagen
  • Barrieremanagement
  • Management des Sicherheitsrisikos

Was Sie erhalten:

  • Zugang zum weltweiten Netzwerk von DNV GL
  • Benchmarking/Analyse von Schwachstellen in Anlagenabläufen und Wartungsprogrammen
  • Entwicklung und Optimierung von Strategien, Arbeitsprozessen und Managementsystemen
  • Umsetzung neuer/aktualisierter Arbeitsprozesse
  • Schulung und Coaching
  • Lebensdauerbewertung
  • Kosteneinsparungen
  • Risikominderung