Building Products

Bauprodukte

Construction Products Directive

CE-Kennzeichnung für Produkte innerhalb der Baukette, von Zement und Bitumen über Baustähle bis hin zu Feuerlöschsystemen.

Ziel der Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG ist es, den freien Verkehr aller Bauprodukte innerhalb der Europäischen Union zu gewährleisten, indem die nationalen Rechtsvorschriften in Bezug auf die grundlegenden Anforderungen an diese Produkte in Bezug auf den Gesundheitsschutz und die Sicherheit harmonisiert werden. Die grundlegenden Anforderungen beziehen sich nicht auf das Produkt als solches, sondern auf die fertige Konstruktion. Dabei wird davon ausgegangen, dass das Produkt wie vom Hersteller vorgesehen verwendet wird.

​Hersteller von Bauprodukten können harmonisierte europäische Normen für die CE-Kennzeichnung erst nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt verwenden. Im Rahmen der Anforderungen der Normen ist eine oder mehrere der folgenden grundlegenden Anforderungen zu berücksichtigen:

  • Mechanische Festigkeit und Standsicherheit;
  • Brandschutz;
  • Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz;
  • Nutzungssicherheit;
  • Lärmschutz;
  • Energieeinsparung und Wärmeschutz.

Wie können wir Sie unterstützen?

Hersteller, die ihre Produkte nach bestimmten harmonisierten Normen im Rahmen der Bauproduktenrichtlinie mit der CE-Kennzeichnung kennzeichnen möchten, können wir weltweit unterstützen. Wir sind als benannte Stelle (Nr. 1162) für die Bauproduktenrichtlinie benannt und können Zertifizierungsdienstleistungen für die folgenden Produkte oder Produktgruppen, die der Richtlinie unterliegen, anbieten:

  • Bitumen und bituminöse Bindemittel;
  • Ortsfeste Brandschutzmittel;
  • Zement, Baukalk und andere hydraulische Binder/Bindemittel;
  • Mauerwerk und verwandte Erzeugnisse;
  • Metallbauprodukte und Zubehörteile;
  • Metallbauprodukte und Zubehörteile;
  • Membranen;
  • Beschläge für Türen, Tore und Fenster.

Bei Bedarf auditieren und zertifizieren wir das werkseigene Produktionskontrollsystem des Herstellers und/oder das Produkt selbst.

Wir bieten darüber hinaus Beratung und Schulung für ein besseres Verständnis der Anforderungen der spezifischen harmonisierten Normen sowie der Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG.

Ihr Kontakt:

Joel Kellner und seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter

Joel Kellner und seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter

Telefon: +49 201 7296 222

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: