DNVGL.de

Due diligence

Unterstützung dabei, das Vertrauen in Investitionsentscheidungen zu stärken

Ihr Kontakt:

Pedram Fanailoo Pedram Fanailoo
Head of department
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Due dligence

Die Öl- und Gasbranche zeichnet sich durch umfassende Investitionen, große technologische Herausforderungen und eine beträchtliche wirtschaftliche und politische Komplexität aus, wodurch Entscheidungsträger Finanz-, Sicherheits- und Umweltrisiken ausgesetzt sind.

Due Diligence ist ein entscheidender Faktor bei Übernahmen, Investitionen, Ausgliederungen oder der Gestaltung der Projektfinanzierung. Es ist wichtig, genau zu wissen, was in welchem Zustand verkauft wird, und die damit verbundenen wirtschaftlichen, technischen und umweltbezogenen Risiken zu kennen.

Die Teams von DNV GL sind regelmäßig als unabhängige Berater, Ingenieure und technische Berater für Kreditgeber, Eigentümer und Investoren tätig. Unsere Analyse kann Ihnen helfen, Risiken zu verringern, den Wert zu steigern und die Transaktionskosten zu senken.

Unsere Due-Diligence-Dienstleistungen eröffnen unseren Kunden ein besseres Verständnis der Risiken und der Minderung von Risiken, und sie lassen sie Investitionsentscheidungen mit Zuversicht treffen. Dazu zählen Seller Due Diligence (SDD), Buyer Due Diligence (BDD) und auch Project Due Diligence (PDD), die es den Kreditgebern ermöglicht, die Risiken einer Nichterfüllung der Projektziele zu beurteilen und zu bewerten.

Unsere geschäftlichen und technischen Experten sind in über hundert Ländern vor Ort und verfügen nachweislich über Erfahrung bei komplexen Due-Diligence-Studien. Sie bieten einen fachübergreifenden Service, der je nach Leistungsumfang Ressourcen aus dem gesamten Unternehmen DNV GL vereint. Dies umfasst in der Regel Folgendes:

  • Standortbewertungen, um die täglichen Betriebs- und Sicherheitsrisiken zu bewerten, sowie die Fähigkeit, personal- und transportbezogene Aspekte sowie andere entscheidende Angelegenheiten umzusetzen.
  • Allgemeine Bewertung und Überprüfung der Unternehmensführung und Betriebsverfahren, darunter KPI, Beschaffung, behördliche Genehmigungen, Emissionsanforderungen und andere Umweltaspekte.
  • Überprüfung der Anlagenintegrität einschließlich Benchmarking von Leistung, Betriebsabläufen und Wartung sowie Bestätigung der Einhaltung von Branchenstandards.
  • Beratung zu den geschäftlichen und projektbezogenen Auswirkungen technischer Risiken.
  • Umfassende Überprüfung der Kapitalprogramme, Projektsysteme, Planungen und Prognosen.
  • Bewertung der künftigen Stilllegungspflichten, Kosten und Risiken.

Wir überprüfen die Daten für jede Projektphase – sei es Konzeptentwicklung, Projektmanagement, Installation oder Betrieb – auf Vollständigkeit, Relevanz und Integrität. Auf der Grundlage dieses Wissens können Sie mit Zuversicht entscheiden fortzufahren, neue Bedingungen oder Spezifikationen zu verhandeln oder die Transaktion möglicherweise abzubrechen.

Was Sie erhalten:

  • Umfassendes Branchenwissen und Projekt-Know-how
  • Zugang zu Branchenwissen im Hinblick auf Kosten und Zeitplanung
  • Erstklassige Modellierung von Projektrisiken
  • umfassenden Expertenpool
  • Verlässliche Risikoanalyse und Kostenschätzung
  • Unabhängige technische und wirtschaftliche Beratung
  • Überwachung des Zustands, der Entwicklung oder der Leistung von Anlagen und Einrichtungen
  • Bewertung der Projektleistung sowie Umwelt- und Sozialmanagement
  • Verbessertes Verständnis der Risiken und der Maßnahmen zur Risikominderung
  • Verringertes Risiko und Vermeidung versteckter Fehler
  • Genauere Bewertungen
  • Gestärkte Verhandlungsposition
  • Besserer Einsatz von Zeit und Ressourcen
  • Ermittlung alternativer oder zusätzlicher Technologien