DNVGL.de

Funktionssicherheit

Sicherstellen, dass die instrumentierten Sicherheitssysteme den nötigen Schutz bieten

Ihr Kontakt:

Pedram Fanailoo Pedram Fanailoo
Head of department
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
functional safety

Instrumentierte Sicherheitssysteme kommen häufig zum Einsatz, wenn es gilt, Menschen, die Umwelt und physische Anlagen zu schützen. Doch wie können Sie sicher sein, dass Ihre Systeme den Schutz bieten, den Sie über alle Phasen des Betriebs hinweg benötigen?

Im Öl- und Gassektor stellen Standards wie IEC 61508, IEC 61511 und die norwegische Öl- und Gasrichtlinie 070 empfohlene Rahmenbedingungen für die bewährte Umsetzung der Funktionssicherheit bereit. Die effektive Umsetzung dieser Maßgaben kann jedoch eine Herausforderung darstellen.

DNV GL arbeitet stets mit den Kunden zusammen: sowohl während des gesamten Lebenszyklus der Funktionssicherheit – von der Risikobestimmung und bewertung bis hin zur Entwicklung und Umsetzung – als auch bei Betrieb, Wartung und Außerbetriebnahme.

Wir können Sie und Ihre Lieferanten entweder als fachmännischer Partner im Planungs- und Entwicklungsprozess oder durch das Angebot einer unabhängigen Verifizierung bei der Umsetzung einer effektiven Funktionssicherheit unterstützen. Unsere umfassende Erfahrung bei der Umsetzung der Funktionssicherheit von Onshore- und Offshore-Anlagen wird Ihnen dabei helfen, übliche Fehler zu vermeiden und von Beginn an alles richtig zu machen.

Durch unsere Mitwirkung erhalten Sie Zugang zum globalen Netzwerk von DNV GL. Und Sie verfügen mit uns über einen Partner, der die Herausforderungen Ihrer Branche versteht.

Was Sie erhalten:

  • umfassende Beratung oder Unterstützung bei der Verifizierung
  • Bestimmung der Sicherheitsanforderungsstufe (Safety Integrity Level, SIL)
  • SIL-Verifizierung oder funktionale Sicherheitsbewertung