DNVGL.de

IFS Global Markets Food

Das standardisierte Bewertungsprogramm IFS Global Markets Food steht für Lebensmittelsicherheit bei Handels- und Eigenmarkenprodukten hilft weniger entwickelten Unternehmen bei der Entwicklung von Lebensmittelsicherheitssystemen. IFS Global Markets Food ist der erste Schritt zur Zertifizierung des IFS Food Standards.

Ihr Kontakt:

Joel Kellner Joel Kellner & seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter
Telefon: +49 201 7296 222

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Voluntary product certification

Zweck und Inhalt des Bewertungsprogramms

Ein Lebensmittelsicherheitssystem einzuführen und dieses im Geschäftsalltag aufrechtzuerhalten, stellt insbesondere für kleinere und unerfahrene Unternehmen aufgrund ihrer Größe, fehlendem Fachkenntnissen, fehlender finanzieller Mittel oder der Art der Tätigkeitgegebenenfalls eine Herausforderung dar. Das Programm beinhaltet verschiedene Checklisten sowie ein Assessmentprotokoll, um auf Basis eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses stufenweise ein vollständiges, funktionierendes Lebensmittelsicherheitssystem zu implementieren. Dem IFS Global Markets kann sich, als späteres Ziel, die Zertifizierung nach dem IFS Food anschließen. 

Insgesamt besteht das Programm aus Grundstufen-Anforderungen und Mittelstufen-Anforderungen. Ziel des Programmes ist die Unterstützung von kleinen und/oder weniger entwickelten Unternehmen bei der Ausbildung ihrer Lebensmittelsicherheitssysteme, um später auf die IFS Food Zertifizierung hinzuarbeiten. Zu den Anforderungen, die in der Grundstufe geprüft werden, gehören beispielsweise die Spezfikation einschließlich der Produktfreigabe. Das Unternehmen stellt damit sicher, dass die Produktspezifikationen angemessen und genau sind und den anzuwendenden Anforderungen an Lebensmittelsicherheit und gesetzlichen Vorgabenn sowie den Kundenanforderungen entsprechen. 

IFS Global Markets Food: Ziele

  • Erleichterung des Zugangs zu inter-/nationalen Märkten
  • Erzeugung gegenseitiger Akzeptanz in der Lieferkette
  • Kleine und weniger entwickelten Unternehmen durch folgende Aspekte zu unterstützen: Mentoring, Entwicklung & Bewertung

IFS Global Markets Food: Vorteile 

Das IFS Global Markets Food Programm kombiniert die Global Markets Checklisten mit den Vorteilen:

  • Eines IFS Assessmentprotokolls für kleine und weniger entwickelte Unternehmen
  • Eines systematischen Ansatzes zur Weiterentwicklung ggf. bis zur IFS Food Zertifizierung über einen definierten Zeitraum
  • Der Zusammenarbeit mit qualifizierten Zertifizierungsstellen/Assessment Service Anbieter und qualifizierten "Assessoren"
  • Eines einheitlichen und konsistenten Bewertungssystems
  • Des Ansatzes eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im Rahmen eines IFS-Bewertungssystems
  • Von Vergleichbarkeit und Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette
  • Der Kostensenkung, sowohl bei den Lieferanten als auch beim Handel
  • Eines strukturiertes und konsistentes Berichtswesen
  • Der IFS-Software "auditXpressTM" zur Erstellung eines einfachen und einheitlichen Bewertungsbericht
  • Der IFS Datenbank, zur Erleichterung der Nachverfolgung von Lieferanten und Partnern

Zweite Version des IFS Global Markets Food erschienen

Auf Basis der GFSI Checkliste und mit den bisherigen Erfahrungen, wurde mit Hilfe vieler internationaler Rückmeldungen die zweite Version des IFS Global Markets – Food Programms erarbeitet. Wesentliche Veränderungen von Version 1 zu Version 2 sind:

  • Qualitätsaspekte und Kundenanforderungen werden vermehrt berücksichtigt
  • Verpackungsmaterialien finden stärkere Beachtung und
  • Anforderungen zu möglichem Lebensmittelbetrug wurden hinzugefügt 
  • Trennung und Verschiebung von aus Version 1 bekannter Anforderungen in ein andere Stufe des Programms
Lesen Sie mehr dazu auf den Seiten des IFS.

Wie kann DNV GL Ihnen helfen? 

DNV GL kann Ihnen bei der Einführung des Bewertungsprogramms helfen und ist als akkreditierter Zertifizierer für die Zertifizierung nach IFS Food zugelassen.

Im Rahmen unserer interaktiven Trainings rund um das Thema Lebensmittelsicherheit erhalten Sie weitere Informationen zu den gängigen Standards, Auditmethoden und neusten Entwicklungen in der Lebensmittelbranche.