Öl und Gas

INMETRO – Zertifizierung für explosionsgefährdete Bereiche in Brasilien

Brazilian flag in front of blue sky

Portaria INMETRO No. 179/2010

Informationen zur Richtlinie, Gesetzgebung oder Norm

In Brasilien erfordern Geräte, die für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind, eine obligatorische Zertifizierung durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle, um die Konformität mit der einschlägigen INMETRO-Verordnung Nr. 179 zu gewährleisten. DNV GL ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle nach dem INMETRO-System und ist in der Lage, alle Arten von Geräten für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zu zertifizieren. Bei den Portaria handelt es sich um die Ausführungsbestimmungen nach brasilianischem Recht und INMETRO ist die Regierungsbehörde, die für die Standardisierung und Zulassung von Zertifizierungsstellen zuständig ist. Die Zertifizierung von Geräten für den brasilianischen Markt wird in der Regel als „INMETRO-Zertifizierung“ bezeichnet.

Die zutreffende gesetzliche Bestimmung für Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen ist die Verordnung Portaria INMETRO / MDIC Nummer 179 vom 18.05.2010.

Bei INMETRO handelt es sich um das Brasilianische Nationale Institut für Metrologie, Qualität und Technologie.

Für welche Produkte und Einrichtungen trifft diese gesetzliche Bestimmung zu?

  • Alle elektrischen Geräte oder Komponenten, die zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen in Brasilien bestimmt sind;
  • Alle elektrischen Geräte oder Komponenten, die zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen in Brasilien bestimmt sind;
  • Reparatureinrichtungen für die oben genannten Produkte (freiwillige Zertifizierung).

Grundlegende technische Konzepte

Die technischen Anforderungen an Geräte zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen orientieren sich eng an den internationalen IEC-Anforderungen in Kombination mit der Anwendung der relevanten brasilianischen nationalen Anforderungen. Siehe auch IECEx-System.

In der Regel kann eine Konformitätsvermutung auf einer IECEx-Zertifizierung nach der aktuellen Version der relevanten IEC-Normen für die verwendeten Schutzverfahren beruhen. Bei der Zertifizierung nach EN-Normen (ATEX) oder älteren Versionen der IEC-Normen kann eine Gap-Bewertung der Anforderungen durchgeführt werden.

Das INMETRO-System enthält einige spezifische Anforderungen in Bezug auf die Durchführung von Prüfungen. Durch Labore außerhalb Brasilien erstellte Prüfberichte zu einschlägigen internationalen Normen werden in der Regel akzeptiert, wenn sie von einer von der ILAC anerkannten Prüfstelle stammen.

Die Struktur der Konformitätsbewertung ähnelt außerdem der IECEx- und ATEX-Zertifizierung, da neben der Kontrolle der Produktion des Herstellers auch eine Baumusterprüfung erforderlich ist. Darüber hinaus ist im Rahmen des Zertifizierungsprozesses ein ortsansässiger Vertriebspartner, der als offizieller Importeur von Geräten für Brasilien auftritt, erforderlich.

Unser Team von INMETRO-Experten berät Sie gerne hinsichtlich aller Zertifizierungsanforderungen und der aktuellen Produktkonformität, um den für Sie am besten geeigneten Weg zur Zertifizierung zu finden.

Welche Dienstleistungen können wir Ihnen anbieten?

  • INMETRO-Produkt-/Prototypenzertifizierung nach Verordnung Nr. 5 (für kontinuierliche Produktion);
  • INMETRO-Chargenzertifizierung nach Modell 7 (für Einzelprüfungen von Einzelsendungen);
  • Zertifizierungen für Sonderfälle (Kleinmengen oder Sonderanfertigungen);
  • Produktionsqualitätssicherung für Hersteller von INMETRO-Produkten;
  • Schutzartzertifizierung (Eindringschutz) (freiwillige Zertifizierung);
  • Zertifizierung von Reparatureinrichtungen für INMETRO-Produkte.

Warum sind wir für Sie der richtige Partner?

Inspiriert durch unseren Auftrag, Leben, Eigentum und Umwelt zu schützen, unterstützen wir Unternehmen in ihrem Bestreben, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten zu steigern. Wir bieten Zertifizierungsdienstleistungen für Kunden aus den verschiedensten Branchen an. Durch die Bündelung unserer führenden technischen und operativen Expertise, unserer Risikomanagementmethodik und unserer fundierten Branchenkenntnisse befähigen wir unsere Kunden, vertrauenswürdige und zuverlässige Entscheidungen zu treffen und die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen. In mehr als 100 Ländern arbeiten unsere Fachkräfte partnerschaftlich mit unseren Kunden, um die Welt in der wir leben sicherer, intelligenter und umweltfreundlicher zu machen.

Ihr Kontakt:

Joel Kellner und seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter

Joel Kellner und seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter

Telefon: +49 201 7296 222

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: