DNVGL.de

The Eco Management and Audit Scheme - EMAS

Eine Validierung nach EMAS hilft Ihnen, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

Ihr Kontakt:

Joel Kellner Joel Kellner & seine Kollegen helfen Ihnen gerne weiter
Telefon: +49 201 7296 222

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
EMAS (The Eco Management and Audit Scheme)

​EMAS (The Eco Management and Audit Scheme) ist ein freiwilliges System für Unternehmen, die ihre Unternehmensleistung bewerten und verbessern wollen. EMAS ist anwendbar auf alle öffentlichen und privaten Organisationen, die in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EEA) sowie in Island, Lichtenstein und Norwegen tätig sind. 

EMAS beinhaltet alle Elemente der Umweltmanagementsystem-Norm ISO 14001, welche jedoch durch weitergehende Forderungen ergänzt wurde. Eine erfolgreiche Validierung nach EMAS beinhaltet somit auch gleichzeitig die erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 14001 (unter DAU - Akkreditierung).

Validierung nach EMAS - Die Ziele

Das umfassende Ziel der EMAS ist die kontinuierliche Verbesserung von Umweltleistungen.  Durch die Implementierung von EMAS verpflichtet sich Ihr Unternehmen:  
  • zur Bewertung und Verbesserung der betrieblichen Umweltleistung
  • zur Bereitstellung von umweltrelevanten Informationen gegenüber der Öffentlichkeit 

Validierung nach EMAS - Anforderungen

Um die der EMAS-Anforderungen verifizieren und Ihre Umwelterklärung validieren zu lassen, wird Ihr Umweltmanagementsystem von uns bewertet. Unsere Umweltgutachter werden überprüfen, ob Ihre Organisation:
  • eine Umweltpolitik festgelegt und umgesetzt hat 
  • eine Umweltprüfung durchgeführt hat 
  • ein Umweltprogramm aufgestellt hat 
  • die relevanten Umweltvorschriften und Genehmigungsauflagen einhält 
  • über ein funktionsfähiges Umweltmanagementsystem verfügt 
  • eine Umwelterklärung entsprechend den EMAS-Vorgaben vorbereitet hat
  • kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung gewährleistet ist

Zusätzlich werden wir die Zuverlässigkeit, Glaubwürdigkeit und Richtigkeit Ihrer Daten und Informationen überprüfen. Wenn der Umweltgutachter Ihre Umwelterklärung für gültig erklärt hat wird das Unternehmen bei der zuständigen IHK als validiert eingetragen. Mit dem EMAS-Zeichen kann auch geworben werden.

Entlastungs- und Erstattungsmöglichkeiten

EMAS validierte Unternehmen des produzierenden Gewerbes können unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR) von der Reduzierung der Erneuerbaren-Energien-Gesetz-Umlage (EEG-Umlage) profitieren und somit direkt ihre Stromkosten senken. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen vom sogenannten Spitzenausgleich profitieren. Seit dem 01.01.2013 ist der Spitzenausgleich an die Einführung eines Umwelt- oder Energiemanagementsystems geknüpft. Weitere Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich im Dokument „Glossar Energiemanagement“.