DNVGL.de

Überprüfung schwimmender Offshore-Anlagen

Ein unabhängiger, globaler Service

Ihr Kontakt:

Jochen Künzel Jochen Künzel
Head of Dep. Offshore Structures
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Verification of floating offshore structures

Tiefwasserfelder und marginale Felder erfordern kompliziertere Technologien und neuartige Konzepte, die mit zusätzlichen Risiken verbunden sein können.

Da die Industrie immer schwierigere Felder erschließt und die gesetzlichen Auflagen immer komplexer werden, spielen die Prüfung durch Dritte, unabhängige Überprüfung und Due Diligence eine wichtige Rolle, um das Vertrauen in die Anlagen, die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen, den sicheren Betrieb und Tauglichkeitsbewertungen zu gewährleisten.

Dieser Service konzentriert sich auf schwimmende Offshore-Anlagen wie Halbtaucher und schiffsförmige FPSOs, Bohreinheiten, TLPs, SPAR-Plattformen und Hubinseln. Unsere Überprüfung entspricht den gesetzlichen/aufsichtsrechtlichen Anforderungen, Standards und Unternehmensspezifikationen, und unser umfassender Lebensdauer-Ansatz kann Dokumentüberprüfungen, unabhängige Analysen und Peer-Review-Workshops abdecken.

Wir bieten Unterstützung bei der Entwicklung neuer Konzepte, sodass die Industrie Risiken systematisch beurteilen und sich mit neuartigen Technologien vertraut machen kann, bevor diese in konkreten Projekten angewandt werden. Zudem gewährleistet unsere unabhängige Konstruktionsüberprüfung verschiedener Einheiten die Due Diligence und verbessert das Kundenvertrauen.

Unsere erweiterte Einbindung von der Konstruktion bis hin zur Betriebsphase schafft wertvolle Synergien. Dabei nutzen wir unser Know-how, unsere Tools und Modelle, um Sie im strukturellen Integritätsmanagement zu unterstützen.

Durch unsere Überprüfungszentren an wichtigen Öl- und Gasstandorten weltweit können wir Ihnen unabhängig von Ihrem Standort erstklassige Dienstleistungen anbieten.

Was Sie erhalten:

  • Praktische Erkenntnisse und bewährte Praktiken aus ähnlichen Projekten
  • Unabhängige Überprüfung, anerkannt von Behörden und Anspruchsgruppen weltweit
  • Führende Technologie und gesammeltes Wissen, gestützt durch Forschung und Entwicklung, die Mitwirkung in Branchenkomitees und gemeinsame Branchenprojekte
  • Umfassender Lebenszyklus-Ansatz
  • Überprüfung im Hinblick auf die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen
  • Strukturelles Integritätsmanagement, darunter strukturelle Reanalysesysteme und Bewertung zur Lebensdauerverlängerung
  • Kosteneffektive, effiziente Ausführung