DNVGL.de

Zertifizierung und Verifizierung von Druckgeräten

Verification of pressure contained equipment and PED

Sicherstellen, dass Konstruktion und Fertigung den Standards entsprechen

Eine der Herausforderungen von Erkundungen unter extremeren Bedingungen besteht darin, dass Druckgeräte einem hohen Druck und hohen Temperaturen standhalten müssen. Angesichts der hohen Risiken während der Konstruktion und Herstellung dieser Geräte muss die Zertifizierung und Verifizierung durch kompetente Dritte ausgeführt werden.

DNV GL bietet Verifizierungs- und Zertifizierungsdienstleistungen für Druckgeräte an, deren Leistungsumfang die Konstruktionsverifizierung und -inspektion beinhaltet. 

Im Rahmen unseres Zertifizierungsservices wird überprüft, ob die Konstruktions- und Fertigungsaktivitäten den Standards von DNV GL und/oder den internationalen Normen und Standards entsprechen. Unser Verifizierungsservice kann in allen Projektphasen erbracht werden und prüft, ob die drucktragende Ausrüstung den spezifizierten Anforderungen entspricht.

DNV GL fungiert als benannte Stelle für die Druckgeräterichtlinie (DGRL 97/23 EG), und unser umfassendes technisches und operatives Know-how wird eingesetzt, um unseren Kunden bei der Vermeidung von Integritätsverlusten für alle Arten von Druckgeräten zu helfen. DNV GL bietet diesen Service weltweit an.

Unsere Arbeit umfasst:

  • Druckbehälter, -tanks, LNG
  • Wärmetauscher
  • Ventile
  • Leitungsspezialteile, Armaturen, Druck- und Sicherheitszubehör
  • Leitungen
  • Unabhängige Analyse/Verifizierung drucktragender Ausrüstung
  • Kessel.

Ihr Kontakt:

Holger Bender

Holger Bender

Sales and Project Manager Product Certification

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: