Weitere Branchen

Bewertung von Auditsituationen – Auditwissen richtig anwenden

Auditsituation Seminar

Die Bewertung von Auditsituationen hält sowohl für unerfahrene als auch für langjährige Auditoren neue Herausforderungen bereit. Das situationsbedingte Spektrum ist breit gefächert. Erfahren Sie, welche Entscheidungshilfen Ihnen bei der Bewertung von internen Audits nützen und wie Sie den Output Ihrer Audits verbessern.

Ihr Nutzen der Schulung zur Bewertung von Auditsituationen

In einem implementierten Managementsystem sind interne Audits verbindlich. Dabei sollten sie mehr als eine reine Pflichtübung sein. Denn interne Audits stellen ein unverzichtbares Instrument zur Unternehmensführung dar und bilden die Basis zur Sicherstellung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Die richtige Bewertung von Auditsituationen gilt als grundlegende Voraussetzung eines effektiven Audits, denn hinsichtlich der Fragestellung, ob alle Anforderungen erfüllt werden, wird Entscheidungssicherheit abverlangt.

In unserem eintägigen Praxisseminar vermitteln wir Ihnen methodische Kompetenzen und zeigen Ihnen, wie Sie

  • Auditsituationen richtig bewerten,
  • Auditfeststellungen begründen und Nichtkonformitäten formulieren
  • und wie Sie den Follow-Up-Prozess richtig aufsetzen.

Wenden Sie Ihr bereits vorhandenes Auditorenwissen richtig an und verbessern Sie den Output Ihrer Audits.

Inhalte des Trainings zu Audits von Managementsystemen

  • Bewertung von Auditsituationen in Gruppenübungen 
  • Entwicklung von Methoden und Entscheidungshilfen, ob ausreichende Nachweise vorliegen, die die Erfüllung oder die Nichterfüllung von Anforderungen bestätigen 
  • Formulierung von Nichtkonformitäten
  • Prozess zur Ursachenanalyse
  • Festlegung von Korrekturmaßnahmen

Unsere Trainer haben langjährige Erfahrung in der Umsetzung und Auditierung von Managementsystemen haben und vermitteln Ihnen während des Kurses auch die Perspektive eines Zertifizierungsauditors.

Voraussetzungen

Berufserfahrung im Bereich der Auditierung von Managementsystemen und grundlegende Kenntnisse der Regelwerke, wie zum Beispiel der ISO 9001 sind wünschenswert.


Persönliche Beratung

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl Ihres Trainings. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 201 7296 220 oder per Mail an dialog@dnvgl.com

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger
Simone Bettinger

Marketing & Training Officer

E-Mail senden Telefon: +49 201 7296 220

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich für diese Schulung interessieren.

Kontaktformular

Dauer:

1 Tag

Preis:

EUR 480,00 zzgl. 19 % MwSt.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, qualifizierte Mitarbeiter aus allen Bereichen im Unternehmen, die ein Managementsystem im Unternehmen aufbauen bzw. den Aufbau unterstützen, Interne Auditoren

Abschluss:

Sie erhalten nach dem Training eine Teilnahmebescheinigung.

Ihr Nutzen der Schulung zur Bewertung von Auditsituationen

In einem implementierten Managementsystem sind interne Audits verbindlich. Dabei sollten sie mehr als eine reine Pflichtübung sein. Denn interne Audits stellen ein unverzichtbares Instrument zur Unternehmensführung dar und bilden die Basis zur Sicherstellung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Die richtige Bewertung von Auditsituationen gilt als grundlegende Voraussetzung eines effektiven Audits, denn hinsichtlich der Fragestellung, ob alle Anforderungen erfüllt werden, wird Entscheidungssicherheit abverlangt.

In unserem eintägigen Praxisseminar vermitteln wir Ihnen methodische Kompetenzen und zeigen Ihnen, wie Sie

  • Auditsituationen richtig bewerten,
  • Auditfeststellungen begründen und Nichtkonformitäten formulieren
  • und wie Sie den Follow-Up-Prozess richtig aufsetzen.

Wenden Sie Ihr bereits vorhandenes Auditorenwissen richtig an und verbessern Sie den Output Ihrer Audits.

Inhalte des Trainings zu Audits von Managementsystemen

  • Bewertung von Auditsituationen in Gruppenübungen 
  • Entwicklung von Methoden und Entscheidungshilfen, ob ausreichende Nachweise vorliegen, die die Erfüllung oder die Nichterfüllung von Anforderungen bestätigen 
  • Formulierung von Nichtkonformitäten
  • Prozess zur Ursachenanalyse
  • Festlegung von Korrekturmaßnahmen

Unsere Trainer haben langjährige Erfahrung in der Umsetzung und Auditierung von Managementsystemen haben und vermitteln Ihnen während des Kurses auch die Perspektive eines Zertifizierungsauditors.

Voraussetzungen

Berufserfahrung im Bereich der Auditierung von Managementsystemen und grundlegende Kenntnisse der Regelwerke, wie zum Beispiel der ISO 9001 sind wünschenswert.


Persönliche Beratung

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl Ihres Trainings. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 201 7296 220 oder per Mail an dialog@dnvgl.com

Auch als auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Inhouse-Seminar möglich.

Datum & Ort Kursnummer Sprache Anmeldung
Datum & Ort
auf Anfrage
Kursnummer
auf Anfrage
Sprache
deutsch
Anmeldung
auf Anfrage