Lebensmittel und Getränke

FSSC 22000 Version 5.1 Anforderungen

FSSC Transition Seminar

In dieser Schulung lernen Sie die wichtigsten Anforderungen des überarbeiteten Standards für Lebensmittelsicherheit FSSC 22000 v5.1 kennen.

Die Zertifizierung nach FSSC 22000 dient als Nachweis für ein umfassendes Lebensmittelsicherheits-Managementsystem und gilt für Hersteller von Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen. Der Standard wird im Gegensatz zur ISO 22000 von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt und auf internationaler Ebene vom Handel und von der weiterverarbeitenden Industrie akzeptiert.

 

Im November 2020 hat FSSC 22000 eine neue Revision veröffentlicht, die am 1. April 2021 verpflichtend in Kraft tritt. Lernen Sie in unserem Training die neuen Anforderungen kennen, um diese bei Ihren kommenden Audits berücksichtigen zu können. 

Weitere Informationen zu den Inhalten und Vorteilen der Schulung finden Sie in unserem Buchungsportal sobald Sie einen der folgenden Termine anklicken.  

Persönliche Beratung

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl Ihres Trainings. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 201 7296 220 oder per Mail an dialog@dnvgl.com

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger
Simone Bettinger

Marketing & Training Officer

E-Mail senden Telefon: +49 201 7296 220

Weitere Informationen zu der Schulung finden Sie in unserem Buchungsportal. Hier können Sie sich auch anmelden. Alternativ können Sie sich direkt über unser Anmeldeformular registrieren.

Weitere Infos zum Kurs und Buchung Direktbuchung

Dauer:

4 Stunden

Preis:

EUR 199,00 (zzgl. MwSt.)

Zielgruppe:

Experten, die den Ansatz eines Managementsystems für Lebensmittelsicherheit verstehen und Audits nach den Standards durchführen möchten; Auditoren mit der Qualifikation zur Auditierung nach Lebensmittelsicherheits-Standards, interne Auditoren, Qualitätsmanager und -managementbeauftragte sowie QM-Fachpersonal.

Abschluss:

Sie erhalten nach dem Online-Training eine Teilnahmebescheinigung.

Die Zertifizierung nach FSSC 22000 dient als Nachweis für ein umfassendes Lebensmittelsicherheits-Managementsystem und gilt für Hersteller von Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen. Der Standard wird im Gegensatz zur ISO 22000 von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt und auf internationaler Ebene vom Handel und von der weiterverarbeitenden Industrie akzeptiert.

 

Im November 2020 hat FSSC 22000 eine neue Revision veröffentlicht, die am 1. April 2021 verpflichtend in Kraft tritt. Lernen Sie in unserem Training die neuen Anforderungen kennen, um diese bei Ihren kommenden Audits berücksichtigen zu können. 

Weitere Informationen zu den Inhalten und Vorteilen der Schulung finden Sie in unserem Buchungsportal sobald Sie einen der folgenden Termine anklicken.  

Persönliche Beratung

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl Ihres Trainings. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 201 7296 220 oder per Mail an dialog@dnvgl.com

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellen Trainings, Neuigkeiten rund um Managementsysteme und Events per E-Mail.

Unsere Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen von DNV GL

Warum ein Training mit DNV GL?

Trainings für Ihre Zukunft: Ihre Vorteile

Anmeldung/Zahlungsmodalitäten

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Anmelde- und Zahlungsmodalitäten

Unser Trainingsangebot

Hier finden Sie die Termine für unser Trainingsangebot.

Kontaktieren Sie uns