DNVGL.com

Interner Auditor für Arbeitsschutzmanagementsysteme

Arbeitsschutz kontrollieren - Akzeptanz schaffen!

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger Simone Bettinger
Marketing & Training Officer
Telefon: +49 201 7296 220

Melden Sie sich bitte hier online an.

Online-Anmeldung
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:

Training Information

  • Dauer:

    3 Tage

  • Preis:

    EUR 1.375,00 zzgl. 19 % MwSt.

  • Zielgruppe:

    Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verantwortliche in den Bereichen Arbeitsschutz, Gesundheits- und Umweltschutz, Managementbeauftragte, Beratungsunternehmen und Fachauditoren der Managementsysteme Qualität und/oder Umweltschutz.

  • Abschluss:

    Sie erhalten nach erfolgreich abgelegter Prüfung ein DNV GL Zertifikat zum „Internen Auditor für Arbeitsschutzmanagementsysteme“.

  • Wann:
    Zum Kalender hinzufügen 2016/11/02 09:00 2016/11/04 18:00 Interner Auditor für Arbeitsschutzmanagementsysteme Arbeitsschutz kontrollieren - Akzeptanz schaffen!
    https://www.dnvgl.de/training/interner-auditor-fur-arbeitsschutzmanagementsysteme-38768
    Mit dieser Aktion fügen Sie das Training lediglich zu Ihrem Terminkalender hinzu. Für die Teilnahme an diesem Training ist eine Registrierung erforderlich.
    Hamburg false YYYY/MM/DD akeGphYOczrmtQTfhmEQ22349

Interner Auditor für Arbeitsschutzmanagementsysteme

Datum & Ort
Kursnummer
Sprache
Anmeldung
Datum & Ort
02.11.2016, 09:00 Uhr – 04.11.2016, 17:00 Uhr in Hamburg
Kursnummer
2016AMS002
Sprache
deutsch
Anmeldung
Online-Anmeldung
Datum & Ort
22.05.2017, 09:00 Uhr – 24.05.2017, 17:00 Uhr in Essen
Kursnummer
2017AMS002
Sprache
deutsch
Anmeldung
Online-Anmeldung
Datum & Ort
25.10.2017, 09:00 Uhr – 27.10.2017, 17:00 Uhr in Hamburg
Kursnummer
2017AMS002
Sprache
deutsch
Anmeldung
Online-Anmeldung

Ihr Nutzen

Durch Ihre Teilnahme an unserem Seminar erhalten Sie die Befähigung, ein Arbeitsschutzmanagement­system (AMS) nach BS OHSAS 18001 zu erstellen, zu überwachen und als interner Auditor zu bewerten. Wir unterstützen Sie dabei, das AMS zu interpretieren, und präsentieren Ihnen zur besseren Veranschaulichung Beispiele aus der Praxis.

Inhalte

  • BS-OHSAS-18001-AMS-Standards und ihre Interpretation
  • Input/Output gemäß BS OHSAS 18002
  • Gefährdungsbeurteilung und Risikobewertung als Basis des Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Erforderliche und effiziente Dokumente des AMS
  • Kontinuierliche Verbesserung durch das AMS
  • Überwachung des AMS durch Audits
  • Auditplanung, -durchführung und -dokumentation

Voraussetzungen

Für Auditoren: Kenntnisse in der Auditdurchführung, Qualifizierung zur Sicherheitsfachkraft oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Arbeitsschutz. Für alle anderen Teilnehmer: einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse der Rechtsvorschriften im Arbeitsschutz.