Weitere Branchen

Risiko und Chancen - neue Herausforderung im Qualitäts- und Umweltmanagement

Mindern Sie Ihre Risiken und identifizieren Sie ihre Chancen

Ihr Nutzen

Die Revisionen der ISO 9001 und der ISO 14001 fordern von den Unternehmen, sich verstärkt mit ihrem Kontext auseinanderzusetzen und strukturierte Risiko- und Chancenanalysen durchzuführen. Dieser Herausforderung müssen sich die Unternehmen stellen, wenn sie die Forderungen der neuen Normenversionen umsetzen. Kennen Sie die möglichen Gründe, die für eine vertiefende Beschäftigung mit Risiko und Chancen sprechen? Das Einhalten der Rechtskonformität, das Bewahren der Wettbewerbsfähigkeit und das verhindern von ungewollten Überraschungen bilden nur einen Teilbereich ab. In unserem zweitägigen Seminar gewinnen Sie das Verständnis der Bedeutung des Risikomanagements und den damit einhergehenden Anforderungen. Bringen Sie in Erfahrung, ob in Ihrem Unternehmen bereits ein gewisses Maß an Risikobeurteilung vorhanden ist und welche Schritte noch erforderlich sind.

Inhalte

  • Grundlagen von Risiko und Chancen
  • Methodenüberblick, u.a. ISO 31000
  • Risiken und Chancen im Qualitätsmanagmentsystem 
  • Risiken und Chancen im Umweltmanagmentsystem 
  • Risikowahrnehmung und -akzeptanz, Entwicklung von Risikokompetenz
  • Beziehungen zwischen Risiko und Chancen und der kontinuierlichen Verbesserung
  • Risko- und Chancenmanagement als Erfolgsfaktor im Qualitäts-. und Umweltmanagement
  • Angemessenheit der Auditmethodik

Voraussetzungen

Kenntnisse in Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen werden vorausgesetzt.

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger
Simone Bettinger

Marketing & Training Officer

E-Mail senden Telefon: +49 201 7296 220

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich für diese Schulung interessieren.

Kontaktformular

Dauer:

2 Tage

Preis:

EUR 855,00 zzgl. MwSt

Zielgruppe:

Externe und interne Auditoren, Systembeauftragte, Berater, Vertreter der obersten Führung von Unternehmen

Abschluss:

Sie erhalten nach dem Training eine Teilnahmebescheinigung.

Ihr Nutzen

Die Revisionen der ISO 9001 und der ISO 14001 fordern von den Unternehmen, sich verstärkt mit ihrem Kontext auseinanderzusetzen und strukturierte Risiko- und Chancenanalysen durchzuführen. Dieser Herausforderung müssen sich die Unternehmen stellen, wenn sie die Forderungen der neuen Normenversionen umsetzen. Kennen Sie die möglichen Gründe, die für eine vertiefende Beschäftigung mit Risiko und Chancen sprechen? Das Einhalten der Rechtskonformität, das Bewahren der Wettbewerbsfähigkeit und das verhindern von ungewollten Überraschungen bilden nur einen Teilbereich ab. In unserem zweitägigen Seminar gewinnen Sie das Verständnis der Bedeutung des Risikomanagements und den damit einhergehenden Anforderungen. Bringen Sie in Erfahrung, ob in Ihrem Unternehmen bereits ein gewisses Maß an Risikobeurteilung vorhanden ist und welche Schritte noch erforderlich sind.

Inhalte

  • Grundlagen von Risiko und Chancen
  • Methodenüberblick, u.a. ISO 31000
  • Risiken und Chancen im Qualitätsmanagmentsystem 
  • Risiken und Chancen im Umweltmanagmentsystem 
  • Risikowahrnehmung und -akzeptanz, Entwicklung von Risikokompetenz
  • Beziehungen zwischen Risiko und Chancen und der kontinuierlichen Verbesserung
  • Risko- und Chancenmanagement als Erfolgsfaktor im Qualitäts-. und Umweltmanagement
  • Angemessenheit der Auditmethodik

Voraussetzungen

Kenntnisse in Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen werden vorausgesetzt.

Auch als auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Inhouse-Seminar möglich.

Datum & Ort Kursnummer Sprache Anmeldung
Datum & Ort
auf Anfrage
Kursnummer
auf Anfrage
Sprache
deutsch
Anmeldung
auf Anfrage