DNVGL.de

Sechs Schritte im Risikomanagement – Wie Sie Ihre Risiken erkennen und beherrschen

Risikomanagement ist eine Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Geschäftserfolg.

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger Simone Bettinger
Marketing & Training Officer
Telefon: +49 201 7296 220

Melden Sie sich bitte hier online an.

Online-Anmeldung
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:

Training Information

  • Dauer:

    1 Tag

  • Preis:

    EUR 480,00 zzgl. 19 % MwSt

  • Zielgruppe:

    Unternehmensleiter, Qualitätsmanager und Umweltbeauftragte, Ingenieure, Risikospezialisten, Führungskräfte im operativen Geschäft.

  • Abschluss:

    Sie erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebescheinigung.

  • Wann:
    Zum Kalender hinzufügen 2017/01/31 09:00 2017/01/31 18:00 Sechs Schritte im Risikomanagement – Wie Sie Ihre Risiken erkennen und beherrschen Risikomanagement ist eine Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Geschäftserfolg.
    https://www.dnvgl.de/training/sechs-schritte-im-risikomanagement-wie-sie-ihre-risiken-erkennen-und-beherrschen-40709
    Mit dieser Aktion fügen Sie das Training lediglich zu Ihrem Terminkalender hinzu. Für die Teilnahme an diesem Training ist eine Registrierung erforderlich.
    Essen false YYYY/MM/DD akeGphYOczrmtQTfhmEQ22349

Auch als auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Inhouse-Seminar möglich.

Datum & Ort
Kursnummer
Sprache
Anmeldung
Datum & Ort
Öffentliches Training auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar möglich.
Kursnummer
2018R001
Sprache
deutsch
Anmeldung
Online-Anmeldung

Ihr Nutzen

Eine umfassende Identifikation, Analyse und Bewertung der vorhandenen Risiken (und Chancen) sowie ein darauf aufbauendes Risikomanagement sind eine Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Geschäftserfolg. Die Normen ISO 9001 und 14001 greifen diese Erkenntnis auf und fordern strukturierte Risiko- und Chancenanalysen.  In dem Seminar stellt DNV GL Ihnen einen pragmatischen Lösungsansatz für sämtliche Gefahren, denen sich Ihr Unternehmen ausgesetzt sieht, vor und Sie lernen die sechs Schritte zur Identifikation und Beherrschung der Risiken kennen.

Inhalte

  • Risikomanagement in der ISO 9001:2015 und gemäß ISO 31000
  • Beziehungen zwischen Risikomanagement und der kontinuierlichen Verbesserung
  • Bedrohungen in den vier Dimensionen einer „Balanced Scorecard“
  • Risikowahrnehmung und -akzeptanz, Entwicklung von Risikokompetenz
  • Sechs Schritte im Risikomanagement
  • Das 4 T-Modell bei Planung und Durchführung geeigneter Maßnahmen

Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Bereich Risikomanagement sind hilfreich.