DNVGL.de

Unternehmenskultur ändern und gestalten - Denkfehler im Change Management

Erfahren Sie in unserem Tagesseminar mehr über relevante Faktoren, die die Unternehmenskultur prägen.

Ihr Kontakt:

Simone Bettinger Simone Bettinger
Marketing & Training Officer
Telefon: +49 201 7296 220

Melden Sie sich bitte hier online an.

Online-Anmeldung
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
DIN SPEC 91020 - Die Spezifikation für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Training Information

  • Dauer:

    1 Tag

  • Preis:

    EUR 580,00 zzgl. 19 % MwSt.

  • Zielgruppe:

    Führungskräfte aller Hierarchieebenen, Projektleiter, Verantwortliche für Managementsysteme und alle, die Organisationen mitgestalten

  • Abschluss:

    Sie erhalten im Anschluss an das Seminar ein DNV GL Zertifikat.

Auch als auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Inhouse-Seminar möglich.

Datum & Ort
Kursnummer
Sprache
Anmeldung
Datum & Ort
12.06.2018, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr in Hamburg
Kursnummer
2018K004
Sprache
deutsch
Anmeldung
Online-Anmeldung

Erhöhte Anpassungsfähigkeit von Unternehmen an dynamische Märkte brauchen neben schlanken Prozessen und flexiblen Strukturen auch eine Unternehmenskultur, die dies abbildet. „Mind Set“ der Mitarbeiter und Führenden bekommt einen anderen und wettbewerbskritischen Stellenwert. 

So viel über Unternehmenskultur auch gesprochen wird, so wenig konkret ist die Vorstellung die Führungskräfte davon haben. Deshalb kursieren über Unternehmenskultur ausreichend Denkfehler – und genau diese sind  der Grund dafür, dass Vorhaben zur Kulturveränderung häufig scheitern oder wenig nachhaltig sind. 

In dem Training werden relevante Faktoren erklärt und identifiziert, die Unternehmenskultur prägen. Denkfehler und Handlungsmuster in Organisationen werden überprüft und konkrete Veränderungs“hebel“ identifiziert. 

Inhalte 

 

Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

... Definition und Nutzen 

6 Denkfehler bei Kulturveränderung  

... erfolgskritische Faktoren um Kultur und „Mind Set“ zu ändern

Unternehmen als soziales System  

... Veränderte Blickwinkel und Verstehen der eigenen Organisation 

6 Denkanregungen und Veränderungshebel  

... Spielregeln neu definieren in der eigenen Organisation 

Voraussetzungen 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Methodik

Input und Impulsvortrag, Gruppenarbeit und Einzelreflexionen, Fallbeispiele

Sie wollen bereits im Vorfeld einen ersten Einblick in das Thema erhalten? Dann melden Sie sich zu unserem Webseminar zu diesem Thema am 23. April 2018 von 10 bis 11 Uhr an. Unsere Referentin, Anna Beinlich, zeigt Ihnen was hinter dem Begriff „Unternehmenskultur“ steckt und was Sie von unserem Tagestraining zu dieser Thematik erwarten können.