DNVGL.de

Workshop zur Umstellung auf die ISO-Revisionen

Erkennen Sie Ihre Handlungsfelder: Im Rahmen unseres Workshops analysieren Sie per GAP-Analyse, was die Umstellung für Ihr Unternehmen bedeutet!

Ihr Kontakt:

Lisa-Marie Küsters Lisa-Marie Küsters
Consultant

Fragen Sie hier ein Angebot für den Workshop an.

Angebot anfragen
Empfehlen Sie uns weiter:
Drucken:
Gap Analyse

Training Information

  • Dauer:

    2 Tage

  • Preis:

    2.950,00 EUR

  • Zielgruppe:

    Der Workshop ist relevant für alle, die die Umstellung auf die neue Norm anstreben

  • Abschluss:

    Ergebnis-Dokumentation mit den ermittelten Handlungsfelder

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat im September 2015 die Revisionen der führenden Normen für Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme ISO 9001 und ISO 14001 veröffentlicht. Derzeit läuft die Übergangsphase. Bis zum 15. September 2018 müssen jedoch alle Zertifikate auf die Version ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 umgestellt sein. Doch sollen Sie sich schon jetzt nach der neuen Fassung zertifizieren lassen? Unsere Empfehlung lautet: Setzen Sie sich bereits jetzt intensiv mit der neuen Norm auseinander. Sie wissen noch nicht, an welcher Stelle sie ansetzen müssen? Mit einer GAP-Analyse ermitteln Sie Ihr Delta zwischen der alten und neuen Standardversion.

Ihr Nutzen

Sie wissen bereits, dass die neue ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 ein Umdenken bei Unternehmen und Organisationen in Systemen, Prozessen, Kommunikation und Dokumentation erfordert, aber brauchen noch Hilfe bei der Umsetzung? Im Rahmen unseres Workshops inklusive einer auf Ihren Bedarf zugeschnittenen Kurzschulung zur neuen Revision analysieren wir mittels einer GAP-Analyse bei Ihnen vor Ort, was die Änderungen der Revision für Ihr Unternehmen im Einzelnen bedeutet  und welche Anpassungen bis zur Zertifizierung vorzunehmen sind. Am Ende erhalten Sie eine Ergebnis-Dokumentation mit den ermittelten Handlungsfeldern. So erkennen Sie, welche Prozesse und Maßnahmen bereits den Anforderungen der revidierten Normen entsprechen und an welchen Stellen noch Handlungsbedarf besteht. Den Bericht können Sie als Arbeitsmittel für die Vorbereitung auf das anstehende Zertifizierungsaudit nutzen, in dem Sie dann auf die neue ISO-Version umstellen.

Inhalte des Workshops inkl. GAP-Analyse sind:

  1. Kurzschulung zu den Normenrevisionen (0,5 Tage)
  2. Gap-Analyse (ca. 1 Tag)
  3. Dokumentation (ca. 0,5 Tage)

Umfang und Dauer der Workshop-Elemente können individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Zudem kann unsere GAP-Analyse kann auch auf andere Standards, z. B. auf die IATF 16949:2016 oder auf die ISO 27001, angewendet werden.

Ihr Vorteil 

Bei Durchführung dieses Workshops schöpfen Sie alle Vorteile und Potenziale der neuen Norm aus, erkennen rechtzeitig Handlungsfelder und leiten die richtigen Maßnahmen ein, um auch in Zukunft praktikabel und normkonform zu sein. Darüber hinaus lernen Sie von unseren Best-Practice Ansätzen zur Umstellung auf die neue Norm.